* = Affiliate-/Werbelinks

Lord Lucky Testbericht

Bewertung

Slot-Review-Autor

4.5 / 5

Zuletzt bearbeitet am
22. Mrz 2024
von David

Mit Lord Lucky ist ein neues Online-Casino unter deutscher Lizenz an den Start gegangen. Im Angebot sind fast 600 Slots von Herstellern wie Play‘n Go, Pragmatic Play, Merkur und Novomatic. Wie gut ist das Spieleangebot in Breite und Tiefe? Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es? Wie steht es um einen Bonus für Neukunden und regelmäßige Extras für Bestandskunden?

Wir haben im Lord Lucky Casino ein Konto eröffnet und verifiziert, eine Einzahlung getätigt, gespielt und eine Auszahlung beantragt. Es folgt unser Erfahrungsbericht mit allen Details zum Anbieter.

400% bis 100€
+ 20 Freispiele (Legacy of Dead)
+ weitere Geschenke:
Teilnahme am VIP Programm. Gesammelte Bonuspunkte können im Prämienshop gegen Echtgeld oder Freispiele eingetauscht werden.
Bonusbedingungen:
  • Bei der Einzahlung muss der Bonuscode WELCOME genutzt werden
  • Mindesteinzahlung für das Bonusgeld: 10 EUR
  • Maximaleinzahlung für das Bonusgeld: 25 EUR
  • 50-fache Umsatzbedingung bezogen auf das Bonusgeld
  • Zeitraum für die Erfüllung der Umsatzbedingung: 30 Tage
  • Werden die Umsatzbedingungen nicht erfüllt, verfallen das Bonusgeld und alle daraus resultierenden Gewinne
  • Die Freispiele werden zugeteilt, sobald das Bonusgeld einmal umgesetzt wurde und sind 7 Tage lang gültig

Vorteile Lord Lucky

  • Attraktive Hersteller wie Play‘n Go, Pragmatic Play, Merkur und Novomatic im Angebot
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten
  • Attraktiver Neukundenbonus von 400 %
  • Schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung
  • Kundenservice mit kurzen Reaktionszeiten im Live Chat

Nachteile Lord Lucky

  • Keine Jackpots und Bankhalterspiele (regulierungsbedingt)
  • Es gibt keinen telefonischen Kundenservice
  • Neukundenbonus ist auf 100 EUR Bonusgeld begrenzt
  • Die Technik hakt noch an der einen oder anderen Stelle
  • Einzahlungen müssen auch ohne Bonus mindestens einmal umgesetzt werden

Inhaltsverzeichnis

Kontoeröffnung: Ablauf und Dauer

Wir haben im Lord Lucky Casino ein Spielkonto eröffnet, eine Einzahlung getätigt, gespielt und eine Auszahlung beantragt.

Die Kontoeröffnung beginnt mit einem Klick auf den „Registrieren“ Button oben rechts auf der Homepage.

Nun wird zunächst ein Login festgelegt.

Anschließend kommt eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf den Link wird die E-Mail-Adresse verifiziert.

Dann fragt das Casino nach einer Mobilfunknummer.

An diese Nummer wird ein Verifizierungscode per SMS gesandt.

Anschließend sind die wesentlichen Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Geburtsdatum- und Ort, aktuelle Adresse) anzugeben.

Als nächstes fragt das Casino nach dem monatlichen, anbieterübergreifenden Einzahlungslimit. Dieses kann geändert oder beibehalten werden. Wir haben uns dazu entschlossen, unser auf 1000 EUR gesetztes Limit beizubehalten.

Es ist wichtig, im Kontoeröffnungsprozess alle Angaben präzise zu übermitteln. Wer zum Beispiel im Formular einen zweiten Vornamen vergisst, der aber im Ausweis vermerkt ist, riskiert bei der späteren Verifizierung Verzögerungen.

Die Verifizierung ist gesetzlich vorgeschrieben. Laut Gesetz muss das Spielkonto innerhalb von 72 Stunden vollständig verifiziert sein. Wer mehr 100 EUR einzahlt, kann auch diese Gnadenfrist nicht nutzen.

Verifizierung: So ist der Ablauf bei Lord Lucky

Direkt nach der Kontoeröffnung wurde uns mitgeteilt, dass unser Spielkonto bereits verifiziert sei. Dies erlebten wir nicht zum ersten Mal – auch bei anderen Casinos ging es direkt ohne Upload von Dokumenten und andere Prüfungen weiter.

In diesem Fall wurde der Vorgang zusätzlich dadurch beschleunigt, dass wir bereits bei einer anderen Marke der Rabbit Entertainment IT Limited (Lapalingo) ein Konto eröffnet hatten.

Ein Blick in die AGB hilft, die Vorgehensweise des Casinos zu verstehen. In Abschnitt 2.5 wird über die Identitätsprüfung bei der SCHUFA informiert. „Die Identitätsprüfung mittels SCHUFA ist zwingend erforderlich, um ein Spielerkonto auf www.lordlucky.de zu registrieren.“

Die SCHUFA übermittelt dem Casino den Grad der Übereinstimmung der Angaben im Formular mit den vorliegenden Daten als Prozentwert. Reicht dieser Prozentwert aus, sind keine weiteren Nachweise erforderlich – jedenfalls vorerst.

Wir waren zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, ob nach der ersten Auszahlungsanfrage nicht doch noch Dokumente angefordert werden würden. In Abschnitt 2.6 der AGB wird darauf hingewiesen, dass „in einigen Fällen“ ein Videoverifizierungsverfahren bzw. ein e-ID-Verfahren durch den externen Dienstleister IDnow zum Einsatz kommt.

Einzahlungen bei Lord Lucky: Diese Optionen gibt es

Das Lord Lucky Casino akzeptiert verschiedene bekannte Zahlungsdienste für Einzahlungen. Mit dabei sind Zahlungsauslösedienste (Klarna, Trustly), Kreditkarten (Visa, MasterCard), PayPal, Paysafe, Paylado sowie die beiden Paysafe-Walletanbieter Skrill und Neteller. Die Mindesteinzahlung beträgt unabhängig von der gewählten Einzahlungsmethode 10 EUR.

Sofort

Wir haben uns für eine Einzahlung mit dem Dienst Klarna (Sofortüberweisung) entschieden und 50 EUR eingezahlt. Dies ist etwas weniger als sonst. Der Grund: Das Lord Lucky Casino verlangt den vollständigen Umsatz sämtlicher Einzahlungen, wenn kein Bonus in Anspruch genommen wird.

Über das Kontomenü wird zunächst die Einzahlungsseite aufgerufen und anschließend die gewünschte Zahlungsmethode ausgewählt. Anschließend wird der gewünschte Betrag angegeben und gegebenenfalls ein Bonuscode eingetippt. Wir haben auf die Angabe des Bonuscodes und damit auf den Willkommensbonus verzichtet.

Mit einem Klick auf „weiter“ öffnet sich die Eingabemaske des Dienstes Klarna/Sofort. Über eine sichere Schnittstelle erfolgt ein Login ins Onlinebanking des Girokontos. Im nächsten Schritt werden die gewünschte TAN Methode und gegebenenfalls das gewünschte Unterkonto ausgewählt.

Die Zahlung erfolgt zugunsten eines deutschen Kontos der Rabbit Entertainment IT Limited bei der Deutschen Bank.

Das Casino bestätigt die Einzahlung am Bildschirm. Das eingezahlte Guthaben erscheint oben rechts als neuer Kontostand.

VISA/MasterCard

Einzahlungen mittels Kreditkarte (Lord Lucky akzeptiert Visa und MasterCard) sind in Echtzeit und ab 10 EUR Mindesteinzahlung möglich. Es fallen keine casinoseitigen Gebühren an. Manche Banken belasten Entgelte für Einzahlungen bei Glücksspielanbietern.

Zur Einzahlung sind der Name des Karteninhabers (muss mit dem Inhaber des Spielkontos identisch sein), die Kartennummer, das Ablaufdatum und der CVC Code erforderlich. Häufig wird die Produktion zusätzlich durch eine per SMS oder App generierte TAN autorisiert.

PayPal

Einzahlungen mit PayPal sind ab 10 EUR Mindesteinzahlung in Echtzeit und gebührenfrei möglich. Notwendig ist ein PayPal Konto – auf dem sich allerdings nicht zwingend Guthaben befinden muss. Das PayPal Konto lässt sich mit anderen Zahlungsmitteln wie Girokonten und Kreditkarten verknüpfen.

Trustly

Trustly ist ein Zahlungsauslösedienst und funktioniert ähnlich wie wie Klarna/Sofort. Die Zahlung erfolgt girokontobasiert durch einen Login ins Onlinebanking und die Autorisierung der Zahlung mit dem PIN/TAN Verfahren.

my Paysafe

Wie auch bei vielen anderen Online-Casinos prangt bei Lord Lucky das Paysafecard-Logo. Einzahlungen mit klassischen Paysafecards sind jedoch nur über den Umweg eines my Paysafe Kontos möglich. Vollständig anonyme Zahlungsmittel sind in Deutschland nicht zugelassen.

Über das my Paysafe Konto können jedoch Paysafecards oder andere Zwangsmittel eingelöst und zur Einzahlung genutzt werden. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 EUR, eingezahlte Gelder werden ohne Abzug von Gebühren und in Echtzeit gutgeschrieben.

Skrill

Einzahlungen mit den britischen E-Wallet-Dienst Skrill sind bei Lord Lucky ab 10 EUR möglich. Der Vorgang ist sehr einfach: Skrill wird als Einzahlungsmethode ausgewählt, der Betrag angegeben und anschließend durch einen Klick auf „Weiter“ der Login ins Skrill-Konto über eine gesicherte Schnittstelle aufgerufen. Nach dem Login kann die Zahlung im Konto freigegeben werden. Das eingezahlte Geld wird dem Spielkonto in Echtzeit gutgeschrieben.

Neteller

Neteller – ein E-Wallet-Dienst der Paysafe-Gruppe – wird bei Lord Lucky für Einzahlungen ab 10 EUR akzeptiert. Nach der Auswahl des Dienstes und der Angabe des gewünschten Einzahlungsbetrag wird die Neteller E-Mail-Adresse angegeben, die als Kontonummer fungiert. Anschließend erfolgt ein Login ins Neteller Konto, wo die Zahlung freigegeben wird. Direkt danach steht das eingezahlte Guthaben auf dem Spielkonto zur Verfügung.

Paylado

LordLucky akzeptiert Einzahlungen via Paylado für Beträge von 10 EUR bis 1.000 EUR. Zahlungen sind gebührenfrei und in Echtzeit möglich. Voraussetzung ist die Installation der für iOS und Android erhältlichen Paylado App inkl. der Verifizierung eines Kontos mittels Ausweisscan und Selfie. 

Anschließend kann über das LordLucky-Konto Guthaben vom Paylado-Konto zur Einzahlung angefordert werden. Dazu wird mit der App ein QR-Code eingescannt. Das Paylado-Konto kann an entsprechend gekennzeichneten stationären Spielautomaten mit Bargeld aufgeladen werden.

Der Lord Lucky Neukundenbonus: 400 % bis 100 EUR + 20 Freispiele für Legacy of Dead

Neukunden können im Lord Lucky Casino einen Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Dieser ist vor allem für vergleichsweise kleine Einzahlungen attraktiv. Aufgerufen sind 400 % auf die Ersteinzahlung, wobei es maximal 100 EUR Bonusgeld gibt. Wer 25 EUR einzahlt, erhält somit 100 EUR zusätzliches Bonusgeld und schöpft das Angebot voll aus.

Den Bonus gibt es für Einzahlungen von 10-25 EUR. Wichtig: Um das Angebot zu nutzen, muss der Bonuscode WELCOME angegeben werden. Die Gutschrift des Bonusgeldes erfolgt sofort nach der Einzahlung.

Es gilt eine 50-fache Umsatzbedingung. Diese muss innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Gelingt dies nicht, werden das Bonusgeld und daraus resultierende Gewinne storniert. Der zulässige Höchsteinsatz mit aktivem Bonus beträgt 1 EUR pro Spielrunde – was dem in Deutschland ohnehin maximal erlaubten Spieleinsatz entspricht.

Sobald der Willkommensbonus durchgespielt wurde, schaltet das Lord Lucky Casino 20 Freispiele für Legacy of Dead frei.

Boni und Extras für Bestandskunden bei Lord Lucky: VIP Programm und Turniere

Das Lord Lucky Casino betreibt ein VIP Programm. Dieses umfasst insgesamt sieben Stufen von „Neuling“ bis „Black Diamond Crown“. Der Aufstieg erfolgt durch ausreichend hohe Einzahlungen innerhalb bestimmter Zeiträume. Wer vom Neuling in die Stufe “Copper Crown” aufsteigen möchte, muss z. B. 10 EUR innerhalb von 30 Tagen einzahlen. Um die zweithöchste Stufe “Diamond Crown” zu erreichen, sind 3000 EUR innerhalb von 90 Tagen erforderlich. Die höchste Stufe wird nur auf Einladung vergeben.

Der Kern des VIP-Programms: Für Einsätze gibt es Bonuspunkte bzw. sogenannten Lucky Coins. Die Anzahl der Münzen pro 20 EUR Umsatz hängt dabei vom erreichten VIP-Status ab. Neulinge erhalten noch keine Münzen, in der Stufe Copper Crown gibt es 1 Münze pro 20 EUR, in der zweithöchsten Stufe Diamond Crown 25 Münzen pro 20 EUR.

In den drei höchsten Stufen gibt es zudem eine beschleunigte Auszahlung, in den beiden oberen Stufen zusätzlich einen persönlichen Assistenten

Die Systematik der Vergabe des VIP Status anhand der Einzahlungen innerhalb der letzten 30-90 Tage bringt es mit sich, dass die gesammelten Punkte und Vorteile mit der Zeit verfallenDie gesammelten Bonuspunkte können zudem im Lord Lucky Shop eingelöst werden. Die Preise sind gemessen am für die benötigten Punkte erforderlichen Einsatz eher hoch.

Ein Beispiel: Zehn Freispiele für Book of Dead gibt es zu 25 Punkte. Dafür müssen Spieler in den unteren Rängen erhebliche Einsätze tätigen. Das ist nicht alles: Der Wert der Freispiele beläuft sich auf lediglich 0,10 EUR. Gewinne unterliegen zudem einer 75-fachen Umsatzbedingung und sind auf 100 EUR begrenzt.
Ein 10 EUR Bonus kostet 250 Punkte. Auch hier gilt eine 75-fache Umsatzbedingung bei 100 EUR Maximalauszahlung. Allzu attraktiv ist der Bonusshop deshalb nicht.

Ein weiteres Extra für Bestandskunden sind Turniere, wobei sich das Angebot hier auf die Drops & Wins von Pragmatic Play konzentriert. Teilnehmende Slots sind in einer eigenen Kategorie gelistet.

Weitere Bonusangebote wie zum Beispiel Cashback, Reload Boni etc. wurden uns nicht angeboten. Im Zweifel lohnt es sich, einen Blick auf die Bonusseite oben im Konto zu werfen.

Das Spieleangebot bei Lord Lucky

Bei Lord Lucky sind ausschließlich Spielautomaten ohne Jackpot im Angebot. Jackpots sind laut Staatsvertrag verboten, Bankhalterspiele wie Roulette und Blackjack erfordern eine zusätzliche Lizenz.

Das Casino kooperiert mit mehreren Spieleanbietern. Mit dabei sind Pragmatic Play, Play‘n Go, Merkur, Gamomat, Greentube/Novomatic, Amatic und Hölle Games.

Wir haben insgesamt 592 Slots gezählt. Der Löwenanteil davon entfällt auf Play’n Go (132 Titel),  Greentube/Novomatic (121 Titel), Amatic (89 Titel) und Merkur (65 Titel). Die Spiele lassen sich über eine freie Suchfunktion ansteuern. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Sortiermöglichkeiten – etwa nach Beliebtheit, Aktualität oder Alphabet.

Außerdem ist es möglich, nur Spiele bestimmte Anbieter anzeigen zu lassen. Nicht zuletzt gibt eine Reihe von Kategorien – etwa Bücherspiele, Sticky Wild Automaten, Expanding Wild Slots, Früchte Slots und einige mehr.

Wird das Spieleangebot absteigend nach der Empfehlung des Casinos sortiert, finden sich weit oben zum Beispiel Book of Dead von Play‘n Go, Eye of Horus von Merkur und Book of Ra Deluxe von Greentube. Auch Wolf Gold von Pragmatic Play und Star Joker von Play‘n Go sind relativ weit oben gelistet. Thematisch gibt es ein breites Angebot mit gibt, Cartoons, Tieren, Altertum etc.

Mit 363 Spielen fällt das Sortiment insgesamt noch ein wenig schmal aus. Zwar gibt es mehrere deutsche Online-Casinos, die sogar weniger als 100 Spiele anbieten, dies sollte jedoch nicht der Maßstab sein. Wir gehen davon aus, dass das Sortiment in den kommenden Monaten noch deutlich an Breite und Tiefe gewinnt.

Um das Spielerlebnis im Lord Lucky Casino zu testen, haben wir uns für eine Partie Wolf Gold von Pragmatic Play entschieden. Wer einen Slot öffnet, sieht zunächst den Hinweis auf die Steuer. Das Casino kündigt an, bei jeder Spielrunde zusätzlich zum Spieleinsatz die Automatensteuer in Höhe von 5,3 % abzuziehen.

Wichtige Informationen zum Slot, wie der theoretische Maximalgewinn pro Spin, die Eintrittswahrscheinlichkeit dieses Maximalgewinns sowie die Ausschüttungsquote (Return to Players, RTP) werden direkt im Spiel angezeigt. Wir haben mit 1 EUR pro Spin gespielt – so viel ist laut Staatsvertrag in deutschen Online-Casinos maximal zulässig. Nachfolgend einige Eindrücke.

Unsere Nutzererfahrung

Das Lord Lucky Casino hat auf ein eher unauffälliges und dunkel gehaltenes Design gesetzt. Es gibt – abgesehen von der Liste mit den jeweils letzten Gewinnern – kaum bewegliche Elemente. Die Ladezeiten könnten allerdings besser sein. Mitunter hängt sich die Seite für 30-60 Sekunden auf.

Mobil spielen ist ohne Download einer App möglich. Es gibt ein ausgereiftes responsives Design. Für Mobilgeräte besteht auch die Möglichkeit, einen biometrischen Login mithilfe eines Fingerabdrucks oder des Gesichts zu aktivieren.

Die Menüführung der Seite ist insgesamt übersichtlich. Der Spielebereich lässt sich durch eine freie Suchfunktion durchsuchen. Außerdem gibt es Kategorien und einen Anbieterfilter.

Im Konto gibt es eine ganze Reihe von Funktionen wie z. B. eine Übersicht über alle Spielrunden. Diese Übersicht kann auf bestimmte Zeiträume eingegrenzt werden. In der Kategorie „Buchungen“ werden Einzahlungen und Auszahlungen vermerkt. Die Kategorie „Einstellungen“ ermöglicht es, den eigenen Namen in den Gewinnerlisten im Fall eines Gewinns anzeigen zu lassen oder darauf zu verzichten.

Alle wichtigen Dokumente sind im Footer der Seite zusammengefasst. Dies gilt für die Liste der Zahlungsmittel ebenso wie für AGB, Datenschutzhinweise, Cookie-Richtlinie und Kontaktinformationen.

Es gibt einen überschaubaren FAQ-Bereich, in dem zumindest ein Teil der potenziellen Fragen beantwortet wird. Hier könnten jedoch weitere Fragen und Antworten nicht schaden.

Der Lord Lucky Kundenservice im Test

Das Lord Lucky Casino ist via E-Mail (kundenservice@lordlucky.de) und via Live Chat erreichbar. Im Live Chat müssen Spieler zunächst Name, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum angeben und anschließend ein Anliegen auswählen. Erfreulicherweise antworten sofort menschliche Agenten und kein Chatbot.

Die Reaktionszeiten waren in unseren Stichproben – einmal fragten wir nach einem Detail zur Verifikation, einmal erkundigten wir uns nach Boni für Bestandskunden und einmal wollten wir wissen, ob demnächst neue Spiele hinzugefügt werden – stets kurz. Die Agenten scheinen bemüht und hinreichend geschult.

Auszahlung beantragen: So lief es bei uns ab

Wichtig im Hinblick auf Auszahlungen ist Abschnitt 4.3 der AGB. Hier legt das Casino fest, dass Einzahlungen auch ohne Bonus mindestens einmal umgesetzt werden müssen. Ist nicht der Fall, kann das Casino die Auszahlung ablehnen oder eine Gebühr in Höhe von 10 % des angefragten Betrages, mindestens jedoch 30 EUR erheben.

Nach unserem Ausflug in den Automatenbereich waren von den anfänglich 50 EUR Einzahlung noch gut 23 EUR verfügbar, die Umsatzbedingungen hatten wir erfüllt. Wir beschlossen, eine Auszahlung zu beantragen.

Das Auszahlungsmenü lässt sich über das Kontoprofil und hier den Menüpunkt „Auszahlung“ ansteuern. Zunächst wird die gewünschte Auszahlungsmethode gewählt – uns wurde ausschließlich die Auszahlung via Banküberweisung angeboten. Dies überrascht nicht, da wir mittels Zahlungsauslösedienst eingezahlt hatten.

Unsere Kontodaten waren bereits hinterlegt. Mit einem Klick auf „Weiter“ wird die Auszahlung eingeleitet.

Nun ist der Betrag anzugeben, der ausgezahlt werden soll. Das Empfängerkonto wird erneut angezeigt. Erfreulicherweise erlaubt das Lord Lucky Casino auch die Auszahlung von ungeraden Beträgen.

Am Bildschirm wird die Auszahlung bestätigt. Dabei wird mitgeteilt, dass es ca. 24 Stunden bis zum Geldeingang auf dem eigenen Konto dauere.

Zeitgleich kommt allerdings eine E-Mail, die eine manuelle Bearbeitung und längere Auszahlungsdauer vermuten lässt: „Du hast eine Auszahlung angefordert. Die betreffende Auszahlung in Höhe von 23,35 EUR ist im System vorgemerkt und wird innerhalb der nächsten 3 Werktage bearbeitet. Sobald eine Statusaktualisierung eingetreten ist, wirst Du umgehend darüber informiert.“

Vollautomatische Auszahlungen – am besten in Echtzeit – sind also auch bei Lord Lucky noch Zukunftsmusik. Dennoch: Am übernächsten SEPA Geschäftstag nach Anforderung der Auszahlung ging das Geld ohne Abzüge auf unserem Girokonto ein.

In Abschnitt 6 der AGB findet sich ein Hinweis auf die Behandlung inaktiver Spielkonten. Erfolgt über einen Zeitraum von zwölf Monaten keine Anmeldung, gilt ein Spielkonto als inaktiv. 30 Tage vor diesem Status werden Spieler via E-Mail informiert. Im Fall der Inaktivität wird dem auf dem Konto verbliebenen Guthaben eine monatliche Gebühr in Höhe von 5 % bzw. mindestens 5 EUR belastet.

Maßnahmen für den Spielerschutz

Die üblichen Maßnahmen für den Spielerschutz werden im Lord Lucky Casino unseren Beobachtungen zufolge vollständig umgesetzt. Es gibt keine Slots mit Jackpots, die durch den Staatsvertrag untersagt sind. Bankhalterspiele wie Roulette und Jackpot werden in Ermangelung einer entsprechenden Lizenzierung ebenfalls nicht angeboten.

Bei der Verifizierung gilt grundsätzlich die 72 Stunden Regel, wer mehr als 100 EUR einzahlt muss das Konto zwingend sofort verifizieren. Im Spielebereich ist der 24 Stunden Panikbutton überall vorzufindenden, die 5 Sekunden Regel wird konsequent umgesetzt.

Neben dem anbieterübergreifenden Einzahlungslimit gibt es auch die Möglichkeit zur Einrichtung individueller Limits. Alle Spieler können sich Limits für Einzahlungen, Einsätze und Nettoverluste auf täglicher, wöchentlicher und monatlicher Basis setzen.

Außerdem besteht die Möglichkeit eines Zeitlimits pro Session. Nach jedem Login wird ein Realitätscheck mit den Einsätzen, Gewinnen und Verlusten der letzten Zeit angezeigt.

Unsere persönlichen Lord Lucky Erfahrungen

Nach der Kontoeröffnung und Verifizierung sehr schnell erledigt waren, zahlten wir 50 EUR mit Sofort/Klarna ein und begaben uns zum Wolf Gold Slot von Pragmatic Play. Die Aufgabe war klar: Wir mussten bei einem Einsatz von 1 EUR pro Spin 50 mal drehen und hofften, danach mit einem Gewinn nach Hause zu gehen.

Diese Hoffnung wurde leider nicht erfüllt. Zunächst gab es einige Kleinstgewinne, die stets unterhalb unseres Einsatzes lagen. Dann kam lange nichts – nach rund 30 Drehs stand die Bankroll bei unter 25 EUR. Zwei etwas größere Gewinne warfen uns wieder zurück in die Spur. Danach folgte jedoch wieder eine Durststrecke.

Als wir 50 Drehs absolviert und damit unsere gesamte Einzahlung einmal umgesetzt hatten, stand das Kontoguthaben bei 23,35 EUR. Wir beschlossen, es für diesen Tag dabei bewenden zu lassen und eine Auszahlung zu beantragen.

Fazit zum Lord Lucky Casino

Vieles im Lord Lucky Casino ist gut gelungen. Das Spieleangebot ist mit 592 Slots größer als bei etlichen anderen deutschen Online-Casinos. Mit Play‘n Go, Novomatic, Merkur, Amatic und Pragmatic Play sind eine Reihe sehr beliebter Hersteller im Angebot. Die Kontoeröffnung inklusive Verifizierung ist unproblematisch, Einzahlungen sind kostenlos mit Kreditkarten, E-Wallets und Zahlungsauslösediensten möglich. Der Bonus ist insbesondere für kleinere Einzahlungen sehr attraktiv, der Kundenservice gut erreichbar.

Es gibt kleinere Schwächen. So hakt die Seite mitunter ein wenig. Natürlich könnte das Spielsortiment noch sehr viel größer sein – was möglicherweise in einigen Monaten der Fall sein wird. Es gibt keinen telefonischen Kundenservice. Sämtliche Einzahlungen müssen auch ohne Bonus mindestens einmal umgesetzt werden. Das VIP Programm für Bestandskunden ist nur mäßig attraktiv.

Dennoch: Wer populäre Slots bekannter Hersteller bei einem deutschen Online-Casino spielen möchte, ist bei Lord Lucky an einer guten Adresse.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Ja. Die Rabbit Entertainment IT Limited ist zwar im EU Mitgliedstaat Malta ansässig, unterliegt jedoch der deutschen Glücksspielaufsicht. Die staatliche Erlaubnis des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt wurde am 27.12.2022 für virtuelle Automatenspiele gemäß §§ 4 bis 4d i.V.m. 22a GlüStV 2021 deutschlandweit erteilt.

Im Lord Lucky Casino gibt es regulierungsbedingt ausschließlich Slots ohne Jackpot. Das Angebot umfasst 592 Spiele der Hersteller Amatic, Merkur, Play‘n Go, Pragmatic PlayGreentube/Novomatic, Gamomat, Apparat, ELK Studios, G. Games, Push Gaming, Swintt, Synot, Lionline, Hölle Games, Ballu Wulff, Booming Games, Red Rake und Red Tiger Gaming.

Ja. Neukunden erhalten einen 400 % Bonus für Einzahlungen von 10-25 EUR und somit maximal 100 EUR Bonusgeld. Zusätzlich gibt es 20 Freispiele für Legacy of Dead. Weitere Boni sind für Bestandskunden mitunter in der Bonusrubrik verfügbar.

Ja. Die Rabbit Entertainment Limited hat bei der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder zusätzlich die URLs Tigerspin.de und Lapalingo.de hinterlegt.

Einzahlungen sind mit Zahlungsauslösediensten (Klarna/Sofort, Trustly), Kreditkarten (Visa & Mastercard), PayPal, Skrill, Neteller, Paylado und Paysafe (nur mit my Paysafe Konto) möglich.

Laut den AGB werden Auszahlungen innerhalb von fünf Werktagen bearbeitet. In unserer Stichprobe ging es jedoch deutlich schneller: Zwei SEPA Geschäftstage nach Auszahlungsanfrage ging das Geld auf dem Konto ein.

Video- und Bildergalerie

Zahlungsanbieter:

Min. Einzahlung:

10,00€

Min. Auszahlung:

10,00€

Auszahlungsdauer:

Sehr schnell

Online seit:

2023

Lizenz:

Deutschland

Spielauswahl: 590+ Slots

Kontakt

Supportzeiten Live Chat

Montag - Sonntag:

08:00 - 23:00 Uhr

Hier findest du uns