Croupier beim Mischen von Karten neben den Zahlen 18 und 21 mit einem Fragezeichen versehen

Casino Alter – Was gilt wo?

Inhaltsverzeichnis

Autor

Autor

Veröffentlicht am
10. Feb 2022
von David

Spielbanken und Casinos waren schon immer von einer geheimnisvollen Mystik umweht. Hier ist man gut gekleidet, schlürft leckere Drinks und kann im Glücksfall so richtig abräumen. Doch um ein Casino betreten zu dürfen, muss man bestimmte Regeln einhalten. Es geht schließlich um viel Geld und auch die Spielbanken selbst müssen die verschiedenen Regularien des Gesetzgebers einhalten.

Wer in einem bestimmten Land spielen möchte, sollte zunächst wissen, ab wie vielen Jahren man überhaupt ins Casino gehen darf. Die Vorgaben sind von Land zu Land unterschiedlich – teilweise sogar von Bundesland zu Bundesland. Wir haben uns die wichtigsten Glücksspielnationen weltweit angesehen und geprüft, welches Alter für Casinos jeweils vorgeschrieben ist.

Die besten Online-Spielhallen (Werbung)

Bonus

100% bis zu

50 EUR

Freispiele

50

  • Schnelle Kontoeröffnung und Verifizierung
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten

Bonus

100% bis zu

100 EUR

Freispiele

150

  • 50 Freispiele ohne Einzahlung
  • Schnelle Auszahlungen

Bonus

100% bis zu

300 EUR

Freispiele

50

  • Sehr bekannter Anbieter
  • Sehr schnelle Auszahlungen

Casino Alter Deutschland: 18 oder 21 Jahre?

Kurhaus Wiesbaden mit Fontänen in der Dämmerung

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass man mit einem Mindestalter von 21 Jahren überall in Deutschland ein Spielcasino betreten darf. Allerdings hat der deutsche Föderalismus entsprechende Unterschiede geschaffen. So darfst du in Bayern und Baden-Württemberg ab 21 Jahren in ein Casino, in allen anderen Bundesländern bereits ab 18 Jahren.

Aber: Informiere dich bei den einzelnen Spielbanken immer im Voraus, wie das Casino Alter festgelegt wird. Die Betreiber dürfen zwar nicht unter den gesetzmäßigen Vorschriften liegen, dennoch kommt es vor, dass das Mindestalter pauschal auf 21 Jahre gesetzt wird. Der Grund: Ältere Menschen setzen mehr Geld und haben auch entsprechend mehr zur Verfügung und sind deshalb besonders gern gesehene Gäste.

In Deutschland muss zudem zwischen Casino/Spielbank und Spielothek/Spielhalle genau unterschieden werden. Spielbanken/Casinos sind in staatlicher Hand und werden entsprechend versteuert. Hier geht es meistens edel zu. Die Gebäude sind prunkvoll und imposant. Die Spielotheken/Spielhallen sind in der Regel kleiner und werden von Privatpersonen betrieben. Das Unternehmen benötigt allerdings ebenfalls eine staatliche Zulassung. Die typischen Spielhallen verfügen meist nur über Automatenspiele.

Casino Alter USA bzw. Las Vegas

Skyline in Las Vegas Nevada bei Dämmerung

In den USA gibt es landesweit einige Unterschiede, denn bestimmte Staaten haben ein entsprechendes Glücksspielmonopol. In diesen gibt es kein legales Glücksspiel, sondern nur die staatlichen Lotterien. Das gesetzliche Mindestspielalter für Glücksspiel in den USA liegt bei 18, kann aber bis 21 oder 23 Jahren variieren.

In Staaten, in denen das Glücksspiel erlaubt ist, z.B. in Nevada mit der Glücksspiel-Metropole Las Vegas, sind Casinos häufig an Hotels angegliedert. So musst du an den Spielautomaten und Tischen vorbei, wenn du ins Hotel möchtest. Auch Kinder dürfen sich hier bewegen – allerdings nur als Durchgangsweg. Gespielt werden darf in den meisten Staaten erst ab 21 Jahren. In den Vereinigten Staaten darf auch erst ab 21 Alkohol getrunken werden. Auch deshalb hat sich die Mindestgrenze von 21 Jahren bei Casinos bewährt.

Casino Alter weltweit: Welches Mindestalter gilt wo?

Wer an prunkvolle Casino-Bauten und glitzernde Spielbank-Welten denkt, dem kommen die typischen Bilder als Las Vegas, Monte-Carlo oder auch Macau in den Sinn. Doch auch in Deutschland geht es in über 70 Casinos äußerst edel zu. Solltest du zudem Urlaub in verschiedenen Ländern verbringen, hast du meist auch die Möglichkeit, dem Spielspaß zu frönen. Doch ab wie viel Jahren darf man dort jeweils ins Casino? Wir haben die Übersicht.

Casino Alter Ägypten

Für Ausländer ist das Spielen in Casinos ab 18 Jahren möglich. Einheimische dürfen in den meisten Spielbanken nicht zocken.

Casino Alter Antigua und Barbuda

Die Inselgruppe Antigua und Barbuda zwischen dem Atlantik und der Karibik heißt Casino-Freunde ab einem Alter von 18 Jahren herzlich willkommen.

Casino Alter Aruba

Auch auf der niederländischen Karibikinsel Aruba kannst du Spielcasinos betreten, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist.

Casino Alter Belgien

Im deutschen Nachbarland Belgien musst du mindestens 21 Jahre alt sein, um Casinos zu betreten. Dies gilt auch für Wettspiele, die außerhalb von Spielbanken oder Spielhallen angeboten werden. 

Casino Alter Bulgarien

Im südosteuropäischen Staat Bulgarien darfst du nur als Erwachsener (Mindestalter 18 Jahre) ein Casino bzw. eine Spielbank betreten.

Casino Alter Dänemark

Laut dänischem Gesetz darfst du Spielhallen und auch Casinos ab einem Alter von 18 Jahren betreten.

Casino Alter Estland

In Estland ist das Glücksspiel für alle Menschen unter 21 Jahren nicht gestattet. Dementsprechend darfst du auch erst ab einem Mindestalter von 21 ein Casino betreten.

Casino Alter Finnland

Auch in Finnland musst du mindestens 18 Jahre sein, um in einem Casino spielen zu können. Ab 15 Jahren darf man zumindest an Spielautomaten zocken – allerdings weder in Casinos noch Spielhallen.

Casino Alter Frankreich

Minderjährige dürfen in Frankreich weder ein Casino betreten noch Sportwetten platzieren. Demnach gilt ein Mindestalter von 18 Jahren für Casinos und Wettbüros.

Casino Alter Griechenland

Etwas strenger ist das Gesetz in Griechenland. Hier darfst du Casinos erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren betreten.

Casino Alter Großbritannien

In Großbritannien musst du mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Casino betreten zu dürfen. Diese Beschränkung gilt auch für die beliebten Wettbüros oder auf Pferderennbahnen. Aber die Briten sind bekanntlich für ihre Ausnahmen bekannt: Bei Lotterien und Sportwetten dürfen auch 16-Jährige schon zocken.

Casino Alter Irland

Interessant ist die Gesetzeslage in Irland. Seit 1931 darf man erst ab 18 Jahren wetten. Allerdings gibt es tatsächlich keine genauen Regelungen, ab wie viel Jahren man ein Casino betreten darf. Die Besitzer legen also ihre eigenen Altersgrenzen fest. Diese liegen jedoch meist bei 18 Jahren.

Casino Alter Italien

In Italien musst du mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Spielcasino zu betreten. Es gibt Spielsäle mit Videospielen und anderen Vergnügungen, für die ein Mindestalter von 14 gilt.

Casino Alter Japan

Streng reglementiert ist das Glücksspiel in Japan. Im Land der aufgehenden Sonne sind nur wenige Glücksspielformen überhaupt erlaubt – z.B. Pferderennen oder die landestypischen Pachinko-Spiele. Klassische legale Spielcasinos findest du in Japan leider nicht.

Casino Alter Kroatien

Geöffnet sind die Spielcasinos in Kroatien ausschließlich für Menschen ab 18 Jahren. Entsprechende Kontrollen werden meist streng durchgeführt.

Casino Alter Lettland

Laut dem lettischen Glücksspielgesetz darf man erst ab 18 Jahren im Casino oder einer Spielbank zocken.

Casino Alter Liechtenstein

Im bekannten Club Admiral Casino in Triesen im Zwergstaat und Fürstentum Liechtenstein ist ein gesetzliches Mindestalter von 18 Jahren vorgeschrieben.

Casino Alter Litauen

Im baltischen Land Litauen ist die Lage ein wenig anders. Hier kannst du erst ab 21 Jahren in einem Casino spielen.

Casino Alter Luxemburg

Im kleinen deutschen Nachbarland Luxemburg gilt, dass Menschen unter 18 Jahren keine Casinos oder Spielhallen betreten und demnach auch nicht spielen dürfen.

Casino Alter Macau

Die bekannten und beliebten Casinos im „Monte-Carlo des Ostens“ sind für Menschen ab 18 Jahren zugelassen. Allerdings: Für Einheimische gilt ein Mindestalter von 21 Jahren. Macau ist eine Sonderverwaltungszone von China. Von China aus werden regelmäßig Schiffsreisen in die ehemalige portugiesische Kolonie angeboten. Das legale Glücksspiel ist hier sogar die Haupterwerbsquelle. Laut Pro-Kopf-BIP ist der Staat sogar das vierreichste Land der Welt.

Casino Alter Malta

Etwas anders stellt sich die Lage auf der Mittelmeerinsel Malta dar. Das Mindestalter für Ausländer beträgt 18 Jahre. Für Einheimische gibt es gar keine Altersbegrenzungen. Allerdings gibt es entsprechende Restriktionen der Betreiber.

Casino Alter Monaco

Das berühmtberüchtigte Spielcasino im monegassischen Monte-Carlo ist für Menschen ab 18 Jahren zu betreten. Ebenfalls zu beachten: Private Salons fordern eine schwarze Krawatte als Dresscode.

Casino Alter Niederlande

Grundsätzlich können Einheimische auch ab 16 Jahren Casinos betreten, allerdings gibt es meist strenge eigene Beschränkungen der Betreiber (z.B. 18 oder 21 Jahre). Ausländer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um in einem niederländischen Casino zu spielen.

Casino Alter Neuseeland

In Neuseeland gibt es strikte Glücksspiel-Regularien, die unter anderem besagen, dass das Mindestalter bei 20 Jahren liegen muss.

Casino Alter Norwegen

Im skandinavischen Land Norwegen gilt für Spielcasinos ein gesetzliches Mindestalter von 18 Jahren.

Casino Alter Portugal

Auch Portugal hat eine klare gesetzliche Lage, die Glücksspiele in Casinos und Spielbanken erst ab einem Mindestalter von 18 Jahren ermöglicht.

Casino Alter Österreich

In den österreichischen Bundesländern darfst du zwar teilweise bereits ab 14 oder 15 Jahren Spielhallen betreten, doch der Zugang zu Casinos und Spielbanken ist erst für Volljährige, sprich ab 18 Jahren, möglich. Kein Wunder, dass einige grenznah beheimatete Bayern zum Spielen gerne mal in die Alpenrepublik fahren.

Casino Alter Schweden

Im schwedischen Lotteriegesetzt ist festgehalten, dass Menschen unter 20 Jahren keine Casinos und Spielhallen betreten dürfen.

Casino Alter Schweiz

In der Schweiz gelten ähnliche Regeln wie in Österreich. Um Casinos oder Spielbanken zu betreten, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Die Spielhallen, in denen nur Spielautomaten stehen, sind auch für jüngere Besucher zugänglich.

Casino Alter Slowakei

Die Slowakei legt fest, dass Glücksspiele erst ab 18 Jahren möglich sind. Dazu zählen Spiele in Casinos, Spielhallen, bei Lotterien oder sonstigen Gewinnspielen.

Casino Alter Spanien

Wie im Nachbarland Portugal darf man in Spanien erst ab einem Alter von 18 Jahren Casinos bzw. Spielbanken betreten. Ein besonders edles Casino-Gebäude findest du z.B. im wunderschönen Zaragoza.

Casino Alter Tschechien

Da in Bayern ein Mindestalter von 21 Jahren gilt, fahren zahlreiche junge Menschen gerne nach Tschechien, denn hier ist das Alter auf 18 Jahren festgelegt. Zahlreiche Casinos und Spielbanken befinden sich in unmittelbarer Grenznähe zu Bayern.

Casino Alter Ungarn

In Ungarn dürfen Jugendliche ab 16 Jahren zwar an Automaten spielen, allerdings dürfen diese keine Gewinne abwerfen. Casinos betreten darfst du in Ungarn erst ab 18 Jahren.

Casino Alter Zypern

Auch auf der wunderschönen Urlaubsinsel Zypern kannst du Casinos besuchen – hierfür musst du aber mindestens 18 Jahre alt sein.

Ab wie viel Jahren darf man ins Casino? Die Länder-Übersicht

Im Folgenden findest du die Übersicht, welches Mindestalter in welchem Land für Casinos gilt.

Land

Mindestalter

Ägypten

18 (teilweise für Einheimische verboten)

Antigua und Barbuda

18

Aruba

18

Belgien

21

Dänemark

18

Deutschland

21 in Bayern und Baden-Württemberg, 18 in allen anderen Bundesländern

Estland

21

Finnland

18

Frankreich

18

Griechenland

23

Großbritannien

18

Irland

eigene Regeln der Betreiber (meist 18 Jahre)

Italien

18

Kroatien

18

Lettland

18

Litauen

21

Luxemburg

18

Macau

18 (für Einheimische 21)

Malta

18 (für Einheimische kein Mindestalter)

Monaco

18

Neuseeland

20

Niederlande

18

Norwegen

18

Österreich

18

Portugal

18

Schweden

20

Schweiz

18

Slowakei

18

Slowenien

18

Spanien

18

Tschechien

18

Ungarn

18

USA

variiert von 18 bis 23

Zypern

18

Die Situation in Online-Casinos

Nach wie vor erfreuen sich auch die stationären Casinos großer Beliebtheit. Der Siegeszug des Online-Marktes ist allerdings nicht wegzudiskutieren. Hier hat sich eine ähnliche Begrenzung durchgesetzt, denn das Mindestalter für das Spielen im Online-Bereich liegt bei 18 Jahren.

Die Betreiber sind zudem angehalten, die Identität und das Alter mittels einer genau festgelegten Verifizierung zu checken. Vorher dürfen keine Echtgeldgewinne an die User ausgeschüttet werden.

Für Online-Casinos und Wettanbieter gibt es freilich noch weitere Regularien, an die sich die Portale jeweils strikt halten müssen, sonst wird ihnen die Lizenz für Glücksspiele letztlich entzogen.

Fazit: Casino Alter variiert von Land zu Land

Der Grund, warum das Spielen in Casinos erst ab einem Erwachsenenalter erlaubt ist, liegt auf der Hand: Es geht um Jugendschutz und der Verhinderung einer frühen Spielsucht. Einige Casinos gehen sogar eigenständig soweit, dass sie das Mindestalter für ihre Spielbank oder Spielothek auf 21 Jahre schrauben – vor allem in Ländern, in denen Alkohol erst ab 21 Jahren ausgeschenkt werden darf.

Zu unterscheiden ist die Situation in Spielhallen, die häufig auch von jüngeren Menschen besucht werden dürfen. Allerdings gibt es hierzu unterschiedliche Regelungen in den Ländern und teilweise auch Bundesländern. Häufig stellen die Betreiber auch eigene Regel auf, die auf den jeweiligen Internetauftritten einsehbar sein sollten.

Und zum Schluss: Was ist das richtige Casino Alter? Dies ist nur schwer zu beantworten, denn: Spaß am Spiel ist für Jedermann und die Gefahr einer Sucht kann ebenso jeden treffen. Egal, in welchem Alter du ein Casino betrittst – wichtig ist, verantwortungsvoll zu spielen, seine Limits und Grenzen zu kennen und genau zu wissen, wann man Feierabend machen sollte. Letztlich sollte aber immer die Freude im Vordergrund stehen.

Shutterstock:

Circumnavigation/shutterstock.com
Bildnummer 172988378

Sean Pavone/shutterstock.com
Bildnummer 1541684597

Nejron Photo/shutterstock.com
Bildnummer 605080553

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier findest du uns