Ein brennender Phönix neben einer Frau unter dem Arising Phoenix Schriftzug.

Inhaltsübersicht

Arising Phoenix Slot

Bewertung

Slot-Review-Autor

4.2 / 5

Veröffentlicht am
05. Apr 2023
von David

Arising Phoenix stammt von einem der größten Hitproduzenten der Slot-Industrie. Die Rede ist von Amatic und es gibt dir die Chance Fawkes, den Lieblingsvogel von Professor Dumbledore, zu treffen. Obwohl wir hier ein etwas älteres Spiel haben, was man sehr deutlich an der Grafik sieht, verspricht der Slot dennoch eine Menge Spielspaß und gute Gewinnchancen. Free Spins fehlen zwar leider, aber dafür gibt es ein Wild-Symbol, gestapelte Gewinnsymbole und eine Respin-Funktion, die durch den Phönix ausgelöst wird. Verfeinert wird das Ganze durch eine Gamble-Funktion.

5 Gründe, weshalb uns Arising Phoenix besonders gut gefällt:

  • Der Slot hat gestapelte Wild-Symbole, die andere Symbole wie ein Joker ersetzen.
  • Das wertvollste Gewinnsymbol tritt ebenfalls gestapelt auf und kann sogar ein Vollbild ergeben.
  • Mit der Gamble-Funktion kannst du Gewinne verdoppeln und sogar vervierfachen.
  • Es gibt eine Respin-Funktion, die auch mehrmals hintereinander aktiviert werden kann.
  • Die mittelhohe Volatilität in dem Slot ist sehr gut für Einsteiger geeignet.

4 Dinge, die uns am Arising Phoenix Slot weniger gut gefallen:

  • Die 50 Gewinnlinien sind fest eingestellt.
  • Der Mindesteinsatz liegt mit 0,50 € pro Spin in einem relativ hohen Bereich.
  • Es gibt keine Free Spins.
  • Grafik und Sound wirken teilweise etwas veraltet.
Die besten Online-Spielhallen (Werbung)

Bonus

100% bis zu

50 EUR

Freispiele

50

  • Schnelle Kontoeröffnung und Verifizierung
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten

Bonus

100% bis zu

100 EUR

Freispiele

150

  • 50 Freispiele ohne Einzahlung
  • Schnelle Auszahlungen

Bonus

100% bis zu

300 EUR

Freispiele

50

  • Sehr bekannter Anbieter
  • Sehr schnelle Auszahlungen

Spielen Sie Arising Phoenix Slot kostenlos im Demo Modus

Anbieter: Amatic

Gibt es eine Demo, in der man den Arising Phoenix Slot testen kann?

In den Tiefen des staubigen Internets findet man in der ein oder anderen Truhe auch noch eine verstaubte Demoversion von Arising Phoenix. Diese hat Amatic schon vor vielen Jahren veröffentlicht und du kannst den Slot dabei in allen Facetten kennenlernen. Allerdings sind die Demos von Amatic in der Anzahl der zu spielenden Spins begrenzt, danach musst du die Demoversion neu starten. Die Demo haben wir dir direkt bei uns im Review eingebunden.

Wo kann man Arising Phoenix um echten Einsatz spielen?

Amatic Spiele waren früher in jeder noch so schäbigen Spielothek in jedem versifften Bahnhofsviertel jeder Stadt zu finden. Allerdings ist es natürlich weit gemütlicher und vor allem sicherer, wenn man das Spiel online zockt. Zumindest wenn man einen seriösen Anbieter hat, der eine gültige deutsche Glücksspiellizenz besitzt. Eine Auswahl an Online-Casinos mit deutscher Lizenz für den Arising Phoenix Slot findest du direkt auf der rechten Seite eingebunden.

Alle Details zu Arising Phoenix

Arising Phoenix hat unbestreitbar schon einige Jahre auf dem Buckel. Aber was die Gewinne, das Gameplay und den Spielspaß betrifft, erhebt sich der Slot wie der namensgebende Vogel aus der Asche. Der Spruch ist zwar etwas abgedroschen, aber er musste einfach raus. Das Spielfeld hat ein Raster mit 5 Walzen und 4 Reihen und ganze 50 fest eingestellten Gewinnlinien.

Das Arising Phoenix Spielfeld vor dem ersten Spin.
Aber dem Alter entsprechend sieht in Arising Phoenix auch die Grafik aus. Die Volatilität liegt in dem Spiel im mittleren Bereich, was für Einsteiger besonders gut geeignet ist. Das einfache Gameplay ist ebenfalls ein großer Pluspunkt für alle Anfänger oder Zocker mit etwas dünneren Nervensträngen, die es nicht kompliziert mögen.

Die verschiedenen Einsatzstufen

So verschieden sind die Einsatzstufen im Arising Phoenix Slot eigentlich gar nicht, wenn man genauer hinsieht. Denn durch die 50 fest eingestellten Gewinnlinien gibt es eigentlich nur zwei verschiedene spielbare Einsätze. Der Mindesteinsatz liegt mit 0,50 € in einem hohen Bereich, wenn man andere Slots als Vergleich nimmt. 

Der Maximaleinsatz ist gemäß dem deutschen Glücksspielgesetz auf 1,00 Euro pro Spin gedeckelt. Zusätzlich gibt es eine Gamble-Funktion, in der du über die Wahl der Kartenfarbe deine Gewinne verdoppeln kannst. Wählst du das Kartensymbol, so kannst du den Gewinn sogar vervierfachen, daher kannst du also richtig was rausholen beim Gamblen.

Die Gewinntabelle in Arising Phoenix

Es gibt neun Gewinnsymbole in Arising Phoenix, die alle erst ab drei gleichen Bildern in einer Gewinnlinie Geld auf dein Guthaben spülen. Die Symbole treten gestapelt auf, daher können sie auch auf mehreren Gewinnlinien ausbezahlt werden und auch ein sprichwörtliches Vollbild bilden.

Die Gewinnsymbole in absteigender Reihenfolge:

Zuerst kommt eine hübsche rothaarige Frau.

Rothaarige Frau
Frau

Darauf folgt ein magischer Ring.

Goldener Ring
Ring

Danach kommen eine rote Blume und eine blaue Feder.

Rote Blume
Blume
Blaue Feder
Feder

Die niedrigsten Symbole sind die Kartenwertigkeiten A, K, Q, J und 10

Rotes A
Symbol A
Blaues K
Symbol K
Lila Q
Symbol Q
Grünes J
Symbol J
Türkise 10
Symbol 10

Die Respins und das Bonussymbol in Arising Phoenix

Es gibt im Arising Phoenix Slot keine Free Spins. Dafür gibt es aber als Ersatz eine Respin-Funktion. Da aber ein Scatter-Symbol ebenfalls fehlt, wird die über ein anderes Symbol ausgelöst. Nämlich über das Wild-Symbol, das Dumbledores geliebten Fawkes abbildet.

Phönix mit Wild-Schriftzug
Wild-Symbol

Allerdings muss die erste Walze zusätzlich vollgefüllt mit einem gestapelten Symbol sein, damit ein Respin ausgelöst wird. 

Die erste Walze ist voll mit einem gestapelten J und das Wild-Symbol erscheint für einen Respin.
Jedes weitere Symbol, das in die Kombination passt, wird eingefroren, auch wenn es auf den hinteren Walzen liegt. Danach wird ein erneuter Respin ausgelöst, bis kein neues Symbol mehr auftritt, das in die Kombination passt.

Kann man Arising Phoenix auch auf Mobilgeräten spielen?

Das ist bei einem so alten Spiel natürlich eine berechtigte Frage. Kurz und knapp kann man diese mit einem knackigen “Ja” beantworten. Selbstverständlich ist Arising Phoenix mittlerweile mit allen Mobilgeräten kompatibel, wodurch du das Spiel auch neben deinem Hobby zocken kannst.

Für das originalgetreue Feeling empfehlen wir dir, dich mit der Ornithologie zu beschäftigen und am Himmel nach einem Phönix Ausschau zu halten. Obwohl Skeptiker behaupten, den würde es in echt gar nicht geben. Aber das behaupten ahnungslose Muggel auch über Hogwarts.

Die besten Alternativen zum Arising Phoenix Slot

Wenn dir der Arising Phoenix Slot gefällt, haben wir hier für dich noch 3 Alternativen, die du dir ebenfalls ansehen solltest. Zu Fairy Queen, Gryphons Gold Deluxe und Dragons Maid findest du auf unserer Seite ebenfalls Reviews.

Fairy Queen

Die Königin neben dem Fairy Queen Schriftzug.
In Fairy Queen von Greentube triffst du ebenfalls ein Fabelwesen, allerdings ein ziemlich zauberhaftes. Der Slot hat eine sehr hohe Volatilität und auch Free Spins, die sogar eine Gewinngarantie haben. Im Gegensatz zu Arising Phoenix hat Fairy Queen einen extrem hohen maximalen Multiplikator von x9.000.

Gryphons Gold Deluxe

Teaserbild zu Gryphons Gold deluxe
Der Nachfolger eines Klassikers von Novolineder dich in eine fantastische Märchenwelt entführt. Zusätzlich gibt es ein Wild-Symbol und Free Spins. Beim Beginn der besagten Free Spins erhältst du gleich 15 Stück und einen x3 Multiplikator auf alle Gewinne, die erzielt werden.

Dragons Maid

Teaserbild zu Dragons Maid
Dragons Maid hat eine Menge zu bieten. Und zwar vor allem eine Menge Free Spins. Denn du kannst bereits zu Beginn des Freispiels bis zu 55 Bonusrunden auf einmal erhalten. Die Dragons Maid ist übrigens kein zartes Mädel, sondern eine wilde Drachenjägerin, die dir zu großen Gewinnen verhilft.

Unsere Erfahrungen mit Arising Phoenix und das Fazit

Bei Arising Phoenix kann man sich direkt auf ein unverkennbares Retro-Feeling einstellen. Zumindest, wenn man schon zur etwas älteren Generation der Slot-Spieler gehört. Die megahohen Gewinne macht man in diesem Spiel zwar nicht, aber durch die mittelhohe Volatilität kann man durch regelmäßig auftretende Gewinne dennoch gut Cash aufs Guthaben bringen.

Und das sogar, ohne ein zu hohes Risiko eingehen zu müssen. Der größte Fail sind natürlich die fehlenden Freispiele, aber dafür gibt es ja wenigstens die Respin-Funktion. Insgesamt erhält Arising Phoenix unsererseits also eine dennoch gute Bewertung mit 4,2 von 5 möglichen Sternen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Da es kein Scatter-Symbol gibt, werden die Respins über das Wild-Symbol ausgelöst, das den Phönix abbildet. Allerdings muss die erste Walze zusätzlich mit ein und demselben Symbol gefüllt sein. Die Respin-Funktion kann im Arising Phoenix Slot auch mehrmals hintereinander ausgelöst werden.

Nein, leider erhält der Arising Phoenix Slot keine Free Spins. Allerdings können die Respins mehrmals hintereinander ausgelöst werden, wodurch diese quasi ein Mini-Freispiel bilden können. 

Märchen- und Fabelwesen gehören in der Slot-Industrie zu den eher selteneren Themen, aber dennoch gibt es einige Slots, auf die das zutrifft. Beispiele dafür sind: Fairy Queen, Gryphons Gold, Gryphons Gold Deluxe, Clash of Beasts und Dragons Maid.

Der maximale Multiplikator im Arising Phoenix Slot beträgt x1.000. Das bedeutet bei genauerer Betrachtung, dass der Höchstgewinn bei 1.000 € liegt. Diesen knackst du dadurch, dass du ein Vollbild mit der hübschen rothaarigen Frau erwischst, was natürlich eher selten vorkommt.

Dieser liegt vergleichsweise mit anderen Automatenspielen in einem sehr hohen Bereich. Und zwar bei 0,50 € pro Spin, was an den 50 fest eingestellten Gewinnlinien in Arising Phoenix liegt.

Ja, es gibt eine Demoversion, die sich von den Funktionen kein bisschen von der echten Version unterscheidet. In dieser kannst du den Slot ohne Probleme und vor allem ohne Risiko testen. Allerdings begrenzt Amatic die Anzahl seiner Demospins, wodurch du die Testversion eventuell neu starten musst.

Die Gamble-Funktion gehört in Amatic Slots praktisch zum guten Ton. Daher ist sie natürlich auch im Arising Phoenix Slot enthalten. In dieser kannst du deinen Gewinn nicht nur verdoppeln, sondern über das Kartensymbol, wie beispielsweise Pik, sogar vervierfachen.

Video- und Bildergalerie

RTP:

89,48%

Hersteller:

Amatic

Max. Gewinn:

1.000€

Max. Gewinnmultiplikator:

1.000x

Volatilität:

Mittel

Gewinnlinien:

50

Walzen:

5

Reihen:

4

Min. Einsatz:

0,50€

Max. Einsatz:

1,00€

Erschienen am:

03.08.2015

Progressiver Jackpot:

Nein

Scatter:

Nein

Bonusspiel:

Nein

Autoplay:

Nein

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Hier findest du uns