* = Affiliate-/Werbelinks

Jokerstar Testbericht

Bewertung

Slot-Review-Autor

4.8 / 5

Zuletzt bearbeitet am
22. Mrz 2024
von David

Jokerstar ist ein gerade an den Markt gegangenes Online-Casino mit deutscher Lizenz. Hinter dem Anbieter steht der etablierte Spielhallenbetreiber Kling GmbH.

Im Angebot sind mehr als 650 Slots bekannter Hersteller wie Merkur, Novoline oder Pragmatic Play. Neukunden erhalten einen 200 % Bonus bis 100 EUR, Bestandskunden werden mit Turnieren unterhalten.

Wir haben bei Jokerstar ein Konto eröffnet und verifiziert, eine Einzahlung getätigt, gespielt und anschließend eine Auszahlung beantragt. Dieser Testbericht stellt unsere Erfahrungen mit dem Anbieter vor.

200% bis 100€
+ 150 Freispiele (Book of Ra Deluxe, Book of Ra, Ramses Book, El Torero, Eye of Horus, Sevens Fire und Book Beyond)
+ weitere Geschenke:
  • 25 Freispiele für Ramses Book bei Einzahlung von min. 25 € oder
  • 50 Freispiele für Ramses Book bei Einzahlung von min. 50 €
Bonusbedingungen:
  • Mindesteinzahlung für Bonusgeld: 20 EUR
  • 30-fache Umsatzanforderung für die Summe aus eigener Einzahlung und Bonus
  • Erfüllung der Umsatzanforderung innerhalb von 21 Tagen
  • Die 150 Freispiele werden über 7 Tage verteilt zur Verfügung gestellt
  • Um die Freispiele zu erhalten, muss der Newsletter abonniert werden

Vorteile Jokerstar

  • Etablierter Spielhallenbetreiber im Hintergrund
  • Kontoeröffnung, Verifizierung und Einzahlung laufen reibungslos
  • Kein Mindestumsatz für Einzahlungen ohne Bonus
  • Technisch ausgereiftes Angebot mit vielen Such- und Filterfunktionen
  • Attraktiver Neukundenbonus

Nachteile Jokerstar

  • Strenge Einzahlungs- und Einsatzlimits (regulierungsbedingt)
  • Keine Jackpots und Bankhalterspiele (regulierungsbedingt)
  • Einzahlungen mit Kreditkarte nur stark limitiert möglich
  • Servicezeiten im Live Chat könnten noch etwas länger sein

Inhaltsverzeichnis

Kontoeröffnung: Ablauf und Dauer

Wir haben bei Jokerstar ein Konto eröffnet. Los geht es mit einem Klick auf den „Registrieren“-Button auf der Homepage.

Nun öffnet sich ein Formular. Hier werden verschiedene Angaben abgefragt. Neben Logindaten gehören dazu auch einige Kontaktangaben. Es ist sehr wichtig, hier präzise und korrekte Angaben zu machen. Ansonsten kann es bei der späteren Verifizierung des Kontos zu Ungereimtheiten und damit einer Kontosperre kommen.

Diese Felder sind auszufüllen:

Mit einem Klick auf „registrieren“ wird das Konto initial eröffnet. Nun müssen die Daten bestätigt werden. Dazu kommt zum einen nach wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ein Klick auf den Link aktiviert das Konto.

Die Verifizierung ist jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen. Spieler können nun maximal 100 EUR einzahlen und damit 72 Stunden lang spielen. Wer mehr als 100 EUR einzahlt, muss das Konto sofort verifizieren. Nach 72 Stunden wird das Konto bis zum Abschluss der Verifizierung auch bei Einzahlungen bis 100 EUR gesperrt.

Vor der Verifizierung wird zunächst das monatliche Einzahlungslimit abgefragt. Es handelt sich um das gesetzlich vorgeschriebene, anbieterübergreifende Einzahlungslimit, das für alle deutschen Online-Casinos gilt. Wir haben 1000 EUR ausgewählt – so viel lässt der Gesetzgeber maximal zu und diesen Betrag teilen wir auch anderen deutschen Online-Casinos mit.

Über die Übermittlung des Einzahlungslimits werden Spieler direkt nach dem Absenden mit einer weiteren E-Mail informiert. Danach erscheint am Bildschirm der Hinweis zur 100-EUR- bzw. 72-Stunden-Regel.

Verifizierung: So geht es bei Jokerstar

Obwohl wir nur 100 EUR einzahlen wollten, haben wir das Konto sofort verifiziert. Dafür stellt das Jokerstar Casino verschiedene Methoden zur Verfügung. Zur Auswahl stehen eine 1 Cent Überweisung, die Identifikation mittels Online-Banking und die Identifikation mit Ausweisupload und Video.

Wir haben die Verifizierung mittels Online-Banking durchgeführt. Das Verfahren läuft über den Dienst Giropay, der auch als Kontoinformationsdienst fungiert.

Der Ablauf ist sehr einfach. Nach einem Klick auf den Button werden Anwender über eine Schnittstelle zum Login des Onlinebankings des Girokontos weitergeleitet. Dort erfolgt die Anmeldung mit den gewohnten Zugangsdaten. Gegebenenfalls ist das gewünschte TAN Verfahren auszuwählen. Mit der Eingabe der TAN autorisiert der Anwender die Bank zur Weitergabe der Daten.

Folgende Mitteilung wird angezeigt (Zitat):
„Ich beauftrage Sie hiermit, eine Verifizierung meines Kontos und eine Alters- und Identitätsprüfung anhand meiner IBAN, meines hinterlegten Geburtsdatums sowie meines Vor- und Zunamens durchzuführen und das Ergebnis der Prüfung, also die IBAN, das Ergebnis der Altersverifikation sowie den Vor- und Zunamen, Jokerstar GmbH zu übermitteln. Ich befreie Sie insoweit zugleich vom Bankgeheimnis.“

Nach der Eingabe der TAN erfolgt automatisch die Weiterleitung zum Casino.

Einzahlen bei Jokerstar: Möglichkeiten und Ablauf

Um bei Jokerstar spielen zu können, ist zusätzlich Guthaben erforderlich. Zur Einzahlung geht es unter anderem über das Menü links im Konto.

Es stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung: Sofortüberweisung/Klarna, Giropay, Paysafecard, Visa und MasterCard, Trustly sowie PayPal. An diesem Punkt ist es auch möglich, einen Bonus auszuwählen.

Die Mindesteinzahlung beträgt bei allen Zahlungsmethoden 10 EUR. Wird ein Bonus in Anspruch genommen, kann die Mindesteinzahlung höher ausfallen.

Wir haben auf den Bonus verzichtet und 100 EUR mit Sofortüberweisung eingezahlt. 

Sofort/Klarna

Sofortüberweisung (Klarna) ist ein Zahlungsauslösedienst. Zahlungen werden über das Girokonto abgewickelt und mit dem gewohnten PIN/TAN Verfahren autorisiert. Die Zahlung erfolgt zugunsten eines Kontos der Jokerstar GmbH bei der Volksbank Bad Saulgau.

Anschließend informiert das Casino am Bildschirm über die erfolgreiche Transaktion. Das Guthaben erscheint sofort auf dem Konto und die Transaktion lässt sich in der Transaktionshistorie auch nachvollziehen.

Einzahlungen mit Klarna sind kostenlos. Ein Konto bei dem Dienst ist nicht notwendig.

Visa & MasterCard

Einzahlungen mit Visa und MasterCard erfolgen im Jokerstar Casino in Echtzeit. Gemäß Abschnitt 6.5 der AGB gilt ein kumulierter monatlicher Höchstbetrag in Höhe von 100 EUR für Einzahlungen mit Kreditkarten. Für jede einzelne Einzahlung gilt ein Höchstbetrag von 25 EUR.

Für die Einzahlung sind Kartennummer, der Name des Karteninhabers wie auf der Karte abgebildet, das Ablaufdatum und der CVC-Code notwendig. Häufig muss die Transaktion zusätzlich durch die Eingabe eines per SMS versendeten Codes bestätigt werden.

Das Einzahlungen mit Kreditkarten bei Jokerstar so eng begrenzt sind, hat uns ein wenig verwundert. Uns sind keine Gründe für diese Politik bekannt. Andere Online-Casinos mit deutscher Zulassung sind hier weniger restriktiv.

Das Casino verlangt keine Gebühren für Einzahlungen mittels Kreditkarte. Manche Banken belasten jedoch ein Gamblinggebühr für Einzahlungen bei Glücksspielseiten.

Giropay

Einzahlungen mit Giropay sind in Echtzeit möglich und erfolgen über das Girokonto. Es ist kein Benutzerkonto beim Giropay notwendig. Um einzuzahlen, erfolgt über eine gesicherte Schnittstelle ein Login ins Onlinebanking des Girokontos. Dort wird die Zahlung dem gewohnten PIN/TAN Verfahren autorisiert. Das eingezahlte Geld wird direkt danach dem Spielkonto gutgeschrieben.

Paysafe

Einzahlungen mit Paysafe sind bei Jokerstar ebenfalls möglich. Allerdings beschränkt sich dies auf Besitzer eines Paysafe Kontos. Die klassischen Paysafecards mit 16-stelliger PIN können nur verwendet werden, wenn damit zuvor das registrierte Paysafe Konto aufgeladen wird. Der Grund dafür ist in einer Regelung des Glücksspielstaatsvertrags zu sehen, der Zahlungen über anonyme Dienste untersagt.

PayPal

Einzahlungen mit PayPal sind bei Jokerstar ab 10 EUR Mindesteinzahlung und in Echtzeit möglich. Dazu ist lediglich der gewünschte Betrag anzugeben und der Online-Bezahldienst als Zahlungsmethode auszuwählen. Anschließend ist ein Login ins PayPal Konto notwendig, wo die Zahlung – oft durch eine per SMS versandte TAN – freigegeben wird. Zur Einzahlung können sowohl PayPal Guthaben als auch an das PayPal Konto angebundene Zahlungsmittel genutzt werden.

Trustly

Trustly ist ein Zahlungsauslösedienst und kann mit fast jedem Girokonto ohne Account bei Trustly genutzt werden. Das Verfahren funktioniert ähnlich wie bei Klarna oder Giropay: Über eine Schnittstelle erfolgt ein Login ins Onlinebanking des Girokontos, wo die Einzahlung zugunsten von Jokerstar mit dem gewohnten PIN/TAN-Verfahren autorisiert wird. Die Gutschrift erfolgt in Echtzeit, Gebühren fallen nicht an.

Boni, Freispiele und Extras für Neu- und Bestandskunden

Neukunden können im Jokerstar Casino einen Bonus erhalten. Aufgerufen sind 200 % bis maximal 100 EUR für die Ersteinzahlung. Wer den Bonus voll ausschöpfen möchte, zahlt somit 50 EUR ein und erhält weitere 100 EUR Bonusgeld hinzu.

Im Vergleich mit Bonusangeboten bei anderen deutschen Online-Casinos ist das Angebot durchaus attraktiv. Bei den meisten Konkurrenten müssen Spieler 100 EUR einzahlen, um 100 EUR Bonus zu erhalten. Hier reichen 50 EUR.

Der Jokerstar Neukundenbonus unterliegt marktüblichen Bedingungen. So gilt eine 30-fache Umsatzanforderung für die Summe aus eigener Einzahlung und Bonus.

Wer zum Beispiel 50 EUR einzahlt und weitere 100 EUR als Bonus erhält, muss (50 + 100) * 30 = 4500 EUR umsetzen, um den Bonus freizuspielen. Dafür stehen 21 Tage zur Verfügung.

Einschränkungen im Hinblick auf die Anrechnung von Einsätzen gibt es nicht. Der maximal zulässige Einsatz beträgt 1 EUR – mehr ist bei deutschen Online-Casinos wie Jokerstar ohnehin nicht zulässig.

Zusätzlich zum Bonusgeld gibt es für die Ersteinzahlung mit dem Bonus 150 Freispiele für die Slots Book of Ra Deluxe, Book of Ra, Ramses Book, El Torero, Eye of Horus, Sevens Fire und Book Beyond, die über 7 Tage verteilt zur Verfügung gestellt werden. 

Auch Boni für Bestandskunden sind grundsätzlich im Programm. Ob solche verfügbar sind, wird im Konto angezeigt.

Mit den Jokerstar Races gibt es ein weiteres Extra. Er handelt sich um Turniere. Wer auf einen Teilnahmebutton klickt und bei qualifizierenden Spielen spielt, sammelt Punkte und kann einen Platz in der Rangliste ergattern.

Ab zehn Spins mit einem Wert von jeweils 0,40 EUR geht es los. Punkte gibt es für hohe Gewinnmultiplikatoren. Wer einen Platz weit genug oben ergattert, erhält Preise wie zum Beispiel Freispiele. Diese unterliegen typischerweise einer 15-fachen Umsatzanforderung.

Das Spieleangebot bei Jokerstar

Das Jokerstar Casino bietet über 650 Slots an. Dass ausschließlich Spielautomaten im Angebot sind, ist auf die Lizenz zurückzuführen. Diese autorisiert den Anbieter ausschließlich für virtuelle Automatenspiele und nicht für Bankhalterspiele.

Für Roulette, Black Jack und Co. ist eine separate Lizenz erforderlich, die nur durch die Bundesländer ausgestellt werden kann. Bislang verfügt kein deutsches Online-Casino über eine solche Lizenz. Nicht im Angebot sind zudem Jackpots – diese sind in der deutschen Regulierung nicht zulässig.

Im Angebot sind Spiele verschiedener – zum Teil sehr bekannter – Hersteller. Mit dabei sind zum Beispiel Gamomat, Synot, Pragmatic Play, Amatic und Greentube/Novomatic. Auch Merkur Slots sind mit von der Partie.

Sehr gut hat uns die Kategorisierung der Spiele gefallen. Es gibt nicht nur eine freie Suchfunktion für die Suche nach einem bestimmten Spiel. Zusätzlich gibt es auch sehr viele Kategorien.
Spieler können etwa nach Slots suchen, die in stationären Spielhallen besonders beliebt sind. Auch nach Slots mit hoher oder mittlerer Volatilität lässt sich somit einem Klick gezielt suchen. Weitere Kategorien sind etwa Bücher und Früchte, Retro/klassisch oder Oktoberfest.

Auch nach bestimmten Features im Spiel lässt sich durch einen Klick auf das jeweilige Schlagwort suchen. Spieler können etwa nach Slots mit hohen Multiplikatoren, Re-Spins, Sammelsymbolen, Mystery Symbolen, Megaways Funktion, Hold & Spin und vielem mehr suchen. Auch eine thematische Suche etwa nach Ägypten, Juwelen, Mittelalter oder Mythologie ist möglich.

Wer einen Blick auf die Spiele wirft, findet viele bekannte und beliebte Titel. Mit dabei sind zum Beispiel Book of Ra Deluxe, El Torero, Hoffmeister, The Dog House Megaways, Black Bonanza Megaways und Columbus Deluxe.

Wir haben uns für eine Partie The Dog House Megaways von Pragmatic Play entschieden. Der 2020 verschiedene Spielautomat bietet Gewinne bis hin zu mehr als 9.000x. Wir haben mit einem Einsatz von 1 EUR pro Spin gespielt. Nachfolgend einige Eindrücke.

Unsere Nutzererfahrung

Das Jokerstar Casino hat sich für ein übersichtliches sind optisch nicht aufdringliches Design entschieden – ein Pluspunkt aus unserer Sicht. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich gestaltet. Es gibt verschiedene Filterfunktionen und Suchmöglichkeiten für Spiele. Außerdem besteht die Möglichkeit, die zuletzt gespielten Spiele selektiv aufzurufen.

Die Ladezeiten der Seite sind kurz, wenngleich es einige bewegliche Elemente gibt – etwa die Anzeige von Gewinnern in (nahezu) Echtzeit. Es gibt einen gut ausgebauten FAQ Bereich mit Suchfunktion. Hier werden in verschiedenen Kategorien viele potenzielle Fragen bereits beantwortet. Außerdem gibt es einen hauseigenen Blog, der bislang allerdings eher sporadisch bewirtschaftet wird.

Gut sind die vielen Funktionen im Konto – etwa zum Aufruf einer Transaktionshistorie. Im Konto lassen sich auch E-Mail und SMS Benachrichtigungen auf Wunsch aktivieren oder deaktivieren. Ebenso ist es möglich, eine automatische Auszahlung einzurichten, wenn Gewinne einen festgelegten Betrag erreichen.

Der mobile Zugriff auf das Konto und sämtliche Spiele ist unkompliziert möglich. Jokerstar nutzt ein responsives Webdesign, das das zugreifende Endgerät automatisch erkennt und die angepasste Version anzeigt.

Das Casino ermöglicht auch die Einrichtung individueller Limits, die über das gesetzlich vorgeschriebene, anbieterübergreifend Einzahlungslimit hinausgehen. So ist es möglich, ein individuelles Einzahlungslimit auf Casinoebene einzurichten. Dies ist auf täglicher, wöchentlicher und monatlicher Basis möglich. Darüber hinaus gibt es Verlustlimits und Einsatzlimits. Sitzungszeitlimits werden derzeit nicht angeboten.

Es gibt einen Button für die Schließung des Benutzerkontos im Sinne des Glücksspielstaatsvertrags. Wer sich dafür entscheidet, kann im Anschluss jedoch keine neue Registrierung vornehmen.

Der Kundenservice im Test

Wer Fragen hat, kann den Kundenservice kontaktieren – via E-Mail (inklusive Kontaktformular) und Live Chat. Die Servicezeiten sind durchschnittlich. Werktags (gemeint sind damit offensichtlich Montag bis Freitag) sind die Kundenbetreuer von 8:00 Uhr bis 24:00 Uhr und an Wochenenden sowie Feiertagen von 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr im Chat vertreten. Außerhalb der Serviceseiten antwortet ein Chatbot.

Wir haben den Kundenservice mehrmals via Live Chat kontaktiert. Die Reaktionszeiten lagen in jedem Fall unter 5 Minuten. Unsere Anliegen konnten in jeder Stichprobe schnell und zufriedenstellend gelöst werden.

Eine telefonische Kundenbetreuung gibt es bislang nicht.

Jokerstar Auszahlung: So lief es bei uns ab

Zur Auszahlung geht es über das Kontomenü oben links. Das Jokerstar Casino zeigt sofort an, welcher Betrag zur Auszahlung verfügbar ist. Uns wurde eine Auszahlung ausschließlich via Banküberweisung angeboten – dies ist üblich, da wir auch auf diesem Weg eingezahlt hatten.

Anschließend wird am Bildschirm bestätigt, dass die Transaktion erfolgreich war. Zeitgleich kommt eine E-Mail, in der der Auszahlungsantrag ebenfalls bestätigt wird. Hier heißt es, dass eine weitere Benachrichtigung kommt, wenn die Auszahlung erfolgreich durchgeführt wurde. Das bedeutet, dass Jokerstar die Auszahlung nicht vollautomatisch durchführt. In unserem Fall dauerte es zwei SEPA Geschäftstage, bis das Geld ohne Abzüge auf unserem Girokonto eingehen. Einen SEPA-Tag zuvor war die finale Benachrichtigung über die abgeschlossene Auszahlung eingegangen.

Der Mindestauszahlungsbetrag beläuft sich laut Abschnitt 6.4 der AGB auf 10 EUR. Die maximale Auszahlung pro Tag ist laut Abschnitt 6.14 auf 2000 EUR gedeckelt – ausgenommen abweichende Aktionsbedingungen. Spieler können höhere Auszahlungen verlangen. Dann sind jedoch besondere Prüfungen notwendig.

Positiv: Anders als bei anderen deutschen Konkurrenten gibt es keinen Mindestumsatz für Einzahlungen, für die kein Bonus in Anspruch genommen wird.

Maßnahmen für den Spielerschutz

Das Jokerstar Casino erfüllt die gesetzlichen Vorgaben im Hinblick auf den Spielerschutz. Es gibt ausschließlich zugelassene Spiele. Außerdem werden regulatorische Vorgaben wie zum Beispiel das 1000 EUR Einzahlungslimit sowie das 1 EUR Einsatzlimit vollständig umgesetzt.

Dies gilt auch für die 5 Sekunden Regel und die fünfminütige Pause alle 60 Minuten. Im Spielbereich gibt es zudem den Notfallbutton, mit dem Spieler durch einen einzigen Klick eine 24-stündige Sperre auslösen können.

Nach jedem Login erscheint automatisch ein kleiner Realitätscheck am Bildschirm und informiert über Einsätze und den Spielverlauf. Durch die Transaktions- und Spielhistorie können alle Kunden des Casinos ihre gesamte Aktivität im Detail nachvollziehen. So wird für jeden einzelnen Spin die Höhe des Einsatzes, der Gewinn bzw. Verlust sowie die Steuer (5 %) ausgewiesen. Angezeigt werden auch die exakte Uhrzeit sowie der jeweilige Slot.

Im Konto gibt es auch einen eigenen Bereich für den Spielerschutz. Hier lassen sich für verschiedene Zeiträume Gewinne bzw. Verluste, Ein- und Auszahlungen, die Anzahl der gespielten Tage sowie die Spieldauer aufrufen.

Nützlich ist der (anonyme) Vergleich mit anderen Spielern. Jeder Spieler kann sich hier im Hinblick auf Ein- und Auszahlungen, die Anzahl der Spieltage und die Spieldauer mit „ähnlichen Spielern“ vergleichen. Dieser Vergleich wird grafisch aufbereitet. In unserem Fall lagen wir bei den Einzahlungen in etwa im Durchschnitt, bei der Anzahl der Spieltage und der Spieldauer jedoch deutlich darunter.

Auf Basis dieser Daten wird auch ein Risikoscore ermittelt. Dieser gibt für verschiedene Zeiträume an, ob das jeweilige Spielverhalten mit einem Risiko verbunden ist. Bei uns war die erwartungsgemäß nicht der Fall.

Abgerundet wird der Spielerschutz durch einen Selbsttest und eine Möglichkeit zur Selbsteinschätzung des eigenen Spielverhaltens.

Unsere persönlichen Jokerstar Erfahrungen

Nach der reibungslosen Kontoeröffnung und der ebenso schnellen Einzahlung haben wir uns direkt zum Slotbereich begeben und uns für The Dog House Megaways entschieden. Dort haben wir einige Dutzend Spins durchgeführt.

Es handelt sich dabei bekanntlich um einen hochvolatilen Slot – der an diesem Tag nicht wirklich auf unserer Seite war. Zwar schafften wir es sogar einmal in die Freispiele, gewannen dort jedoch lediglich das 23-fache des Einsatzes. Dies ist wenig, wenn ein größeres Vielfaches benötigt wird, um die Freispiele überhaupt zu erreichen, wie in unserem Fall an jenem Tag.

Unser Konto entwickelte sich deshalb unter gewissen Schwankungen vor allem gen Süden. Als unser Guthaben auf ca. 70 EUR abgesunken war, haben wir die Reißleine gezogen, das Spiel beendet und eine Auszahlung beantragt.

Fazit zum Jokerstar Casino

Jokerstar hat uns insgesamt ein Stück weit mehr überzeugt als die anderen Anbieter mit neuer deutscher Lizenz. Dafür gibt es Gründe. Kontoeröffnung, Verifizierung und Einzahlung laufen schnell und reibungslos ab. Das gilt auch für Auszahlungen, für die, anders als bei manchen Konkurrenten, keine Mindestumsätze notwendig sind.

Es gibt attraktive Bonusangebote für Neukunden sowie Turniere für Bestandskunden. Das Spieleangebot ist mit mehr als 650 Slots recht umfangreich und groesser als in vielen anderen Online-Spielhallen. Mit Spieleherstellern wie Pragmatic Play, Greentube/Novomatic, Play’n Go und Merkur wurden große Namen an Bord geholt, die in Deutschland gut ankommen dürften.

Technisch ist das Angebot ausgereift. Es gibt viele Kontofunktionen und Maßnahmen zum Spielerschutz. Ausbaufähig sind die Servicezeiten, die insbesondere am Wochenende vielleicht etwas kurz ausfallen. Einzahlungen mit Kreditkarte sind nur sehr limitiert möglich. Über diese kleinen Schwächen lässt sich jedoch hinwegsehen.

Wer ein gutes Slotangebot mit deutscher Lizenz und ohne Fallstricke in den AGB sucht, ist bei Jokerstar an der richtigen Adresse. Zu dem insgesamt soliden Auftritt trägt sicherlich auch der Hintergrund des Casinos bei. Mit der Kling GmbH steht ein etablierter Betreiber von Spielhallen hinter dem virtuellen Angebot, der einen Namen zu verlieren hat.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Die Jokerstar GmbH wurde 2021 gegründet. Eng verbunden ist das Unternehmen mit der Kling Automaten GmbH, die ebenfalls in Baindt am Bodensee ansässig ist. Das Unternehmen betreibt bundesweit 165 Joker Spielhallen und ist bereits seit fast 80 Jahren am Markt aktiv. Die Kling GmbH beschäftigt ca. 1.000 Mitarbeiter.

Jokerstar verfügt über eine Lizenz des Landesverwaltungsamts Sachsen-Anhalt für den Betrieb virtueller Automatenspiele im Internet. Diese Lizenz ist gleichwertig mit einer Lizenz der zentralen Aufsichtsbehörde GGL, die 2023 den (vollständigen) Betrieb aufnehmen wird. Spielen bei Jokerstar ist somit vollständig legal.

Im Angebot sind über 650 Slots aus allen Themengebieten. Es gibt Spielautomaten verschiedener Hersteller wie z. B. Merkur, Pragmatic Play, Greentube/Novomatic, Play'n Go, Amatic und Gamomat. Online-Casinospiele wie zum Beispiel Roulette und Black Jack darf Jokerstar aus regulatorischen Gründen nicht anbieten. Dies gilt allerdings derzeit für fast alle Online-Casinos mit deutscher Lizenz.

Neukunden erhalten bei Jokerstar einen Einzahlungsbonus.

Bestandskunden sollten regelmäßig auf der Aktionsseite vorbeischauen. Hier gibt es immer wieder Angebote.

Jokerstar akzeptiert Einzahlungen mit dem Dienst Paysafe. Es muss sich allerdings um Einzahlungen über ein verifiziertes Paysafe Konto handeln. Klassische Paysafe Cards können durch die Einlösung auf diesem Konto zur Einzahlung verwendet werden. Die Einzahlung mit Paysafecards ohne Paysafe Konto ist aus regulatorischen Gründen nicht möglich.

Video- und Bildergalerie

Zahlungsanbieter:

Min. Einzahlung:

10,00€

Min. Auszahlung:

10,00€

Auszahlungsdauer:

Sehr schnell

Online seit:

2022

Lizenz:

Deutschland

Spielauswahl: 650+ Slots

Kontakt

Kein Kundensupport via Telefon!

Supportzeiten (E-Mail & Live Chat)

Montag - Freitag:
08:00 - 24:00 Uhr

Wochenenden und Feiertage:
11:00 - 24:00 Uhr

 

Hier findest du uns