* = Affiliate-/Werbelinks

Tipwin Testbericht

Bewertung

Slot-Review-Autor

4.2 / 5

Zuletzt bearbeitet am
12. Mai 2024
von David

Tipwin ist ein brandneues Online-Casino mit frischer deutscher Lizenz, die erst im Juni 2022 ausgestellt wurde. Bei diesem Anbieter können Kunden aus Deutschland vollständig legal spielen. Im Angebot sind Slots verschiedener Hersteller wie Merkur, Yggdrasil und Quickspin. Spieler können hier schnell und unkompliziert ein Spielkonto eröffnen und auf vielfältigen Wegen einzahlen.

Wir haben für diesen Tipwin Test ein Konto bei dem Anbieter eröffnet, Geld eingezahlt, gespielt und eine Auszahlung beantragt.

Kein Bonus vorhanden
Bonusbedingungen:

Vorteile Tipwin

  • Vollständige deutsche Lizenz
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Viele sichere Einzahlungsmöglichkeiten
  • Attraktiver Hersteller wie z.B. Merkur im Angebot
  • Schnelle Kontoverifizierung durch PIN per Echtzeitüberweisung

Nachteile Tipwin

  • Bislang keine Tipwin Deutschland Niederlassung, sondern nur Vertretung durch Rechtsanwaltskanzlei
  • Bislang keine telefonische Tipwin Hotline
  • Strenge Einsatz- und Einzahlungslimits (aufgrund behördlicher Vorgaben)
  • Keine durchgängigen Neukundenboni
  • Verifikation muss fast sofort durchgeführt werden (aufgrund behördlicher Vorgaben)

Inhaltsverzeichnis

Bei Tipwin registrieren: So läuft die Kontoeröffnung ab

Los geht es mit einem Besuch der Tipwin Startseite. Achtung: Es muss sich um die Casinoseite handeln (Tipwin bietet auch Sportwetten an). Mit einem Klick auf „Registrieren“ geht es los.

Im nächsten Schritt verlangt das Casino zunächst die Angabe einer E-Mail-Adresse und die Festlegung eines Tipwin Logins. Wichtig: Hier muss unbedingt Deutschland als Wohnsitzland ausgewählt werden.

Der nächste Schritt besteht in der Angabe der wesentlichen Kontaktdaten. Wichtig: Die Angaben an dieser Stelle werden später durch die Verifizierung bestätigt und müssen unbedingt zutreffend sein.

Diese Daten werden in zwei aufeinanderfolgenden Formularen abgefragt:

Unterhalb des Formulars besteht noch die Möglichkeit, Werbeangebote via E-Mail und/oder SMS zu abonnieren.

Mit einem Klick auf „Konto erstellen“ wird das Spielkonto eingerichtet. Gleichzeitig werden damit die AGB akzeptiert.

Das monatliche Einzahlungslimit wird bei Tiwpin zusammen mit den Daten zur Kontoeröffnung abgefragt. Möglich sind individuelle Einzahlungslimits bis 1.000 EUR. Das Limit versteht sich als anbieterübergreifend und gilt für alle deutschen Online-Casinos zusammen. Eine Erhöhung des Limits (innerhalb des gesetzlich festgelegten Rahmens) ist nur nach einer 7-tägigen Wartezeit möglich.

Nach dem Klick auf „Konto erstellen“ kommt eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Am Bildschirm wird die Einrichtung des Tipwin Kontos bestätigt und gleichzeitig die erste Einzahlung empfohlen.

Verifizierung: Ablauf und Dauer

Das Tipwin Spielkonto muss aus gesetzlichen Gründen verifiziert werden. Wer maximal 100 EUR einzahlt, kann die Verifikation 72 Stunden lang aufschieben. Bei Einzahlungen von mehr als 100 EUR ist die Verifikation sofort vorgeschrieben. Ohne Verifikation ist dann keine Spielteilnahme möglich. Wer weniger als 100 EUR einzahlt und die Verifikation nach 72 Stunden nicht durchgeführt hat, sieht sich ebenfalls einem gesperrten Spielkonto gegenüber.

Die Tipwin Verifizierung startet im Hauptkonto mit einem Klick auf „Kontoverifizierung“.

Zum Einsatz kommt der sogenannte 18+ Check der Wirtschaftsauskunftei SCHUFA. Der Check wirkt sich nicht auf den SCHUFA Score und damit die persönliche Bonität aus.

Geprüft wird die Identität anhand eines Girokontos. Spieler geben die Kontonummer oder IBAN ihres Girokontos an. Über den Datenbestand der SCHUFA wird anschließend die Identität abgeglichen.

Danach ist das Konto „vorläufig geprüft”. Nun wählen Spieler zur abschließenden Verifizierung eine von drei Möglichkeiten aus: Die 1-Cent-Überweisung, einen Identitätscheck mittels Onlinebanking oder eine Prüfung des Ausweises.

Wer sich für die 1-Cent-Überweisung entscheidet, fordert eben diesen Betrag via Überweisung auf das eigene Girokonto an. Bis zum Eingang des Betrags kann es 1-2 Bankarbeitstage dauern. Wer also am Freitagabend diese Methode auswählt, erhält den Code schlimmstenfalls erst Mittwoch.

Wir haben den Code jedoch mittels Echtzeitüberweisung erhalten. Da Tipwin somit standardmäßig SEPA Instant Payment verwendet, ist diese Verifizierungsmethode auch abends und am Wochenende ohne Zeitverlust möglich. Versendet wird der Code durch die insic GmbH – einem in Schleswig-Holstein ansässigen Dienstleister für ID Verfahren.

Der Code erscheint auf dem Kontoauszug oder im Onlinebanking und wird anschließend im Tipwin Spielkonto eingegeben. Danach ist das Konto verifiziert. Darüber informiert Tipwin am Bildschirm und via E-Mail.

Die zweite Möglichkeit ist die Identifikation mittels Giropay ID. Auch dieses Verfahren ist kostenlos. Das Verfahren funktioniert ähnlich wie eine Bezahlung mit Giropay. Wer auf „Daten prüfen“ klickt, wird zum Online-Banking der Hausbank weitergeleitet. Dort sind zunächst die gewohnten Zugangsdaten einzugeben. Anschließend wird das gewünschte TAN Verfahren (zum Beispiel manuelle TAN oder ChipTAN QR) ausgewählt. Danach wird die Identität durch die Eingabe einer TAN bestätigt. Direkt im Anschluss ist das Spielkonto verifiziert.

Die dritte Möglichkeit besteht im Upload von Ausweisen. Dabei werden Vorder- und Rückseite des Ausweises im Querformat hochgeladen.

Bei Tipwin Geld einzahlen: So geht es

Einzahlungen sind nach dem Login über die „Einzahlen“ Schaltfläche im Spielkonto möglich.

Tipwin akzeptiert diverse Einzahlungsmethoden, darunter Kreditkarten, Zahlungsauslösedienste und E-Wallets. Diese Dienste werden im Detail akzeptiert:

Im Konto werden für die Tipwin Einzahlung die gewünschte Zahlungsmethode und der gewünschte Betrag ausgewählt. Wir haben 100 EUR via Skrill eingezahlt.

Der Vorgang ist weitgehend selbsterklärend: Mit einem Klick auf „Einzahlen“ öffnet sich der Login bei Skrill. Dort wird die Zahlung autorisiert. Wir haben mit Skrill Guthaben eingezahlt. Alternativ ist es möglich, über das Skrill Konto andere Zahlungsdienste zu nutzen.

Eine Besonderheit bei Tiwpin ist das Hauptkonto. Dies ist eine Art gemeinsames Stammkonto für Sportwetten und Casino. Einzahlungen erfolgen immer zugunsten des Hauptkontos. Wer im Tipwin Online-Casino spielen möchte, muss Geld vom Hauptkonto auf das Games Konto umbuchen.

Dies erfolgt im Kontoticket durch die Eingabe des Betrags und einen Klick auf das Pluszeichen. Das Ticket wird nach jeder Einzahlung automatisch angeboten und lässt sich ansonsten über das Kontomenü aufrufen.

Visa

Einzahlungen mit Visa sind in Echtzeit möglich. Karteninhaber benötigen lediglich die auf der Karte aufgedruckten Daten inklusive CVC Code und gegebenenfalls eine zusätzlich per SMS versandte TAN. Manche Banken verlangen für Einzahlungen bei Online-Casinos eine Gamblinggebühr.

MasterCard

MasterCard funktioniert wie Visa: Einzahlungen sind in Echtzeit und unter Angabe des CVC Codes sowie gegebenenfalls einer zusätzlichen TAN möglich. Eine Gamblinggebühr kann seitens der Bank erhoben werden.

Skrill

Skrill ist ein E-Wallet-Dienst und ermöglicht Einzahlungen in Echtzeit. Für die Freigabe der Zahlung ist ein Login ins Skrill Konto und die Eingabe einer per Mail oder SMS versendeten TAN notwendig. Skrill Konten können zum Beispiel mittels Kreditkarte oder Banküberweisung aufgeladen werden. Bei einer Aufladung mittels Kreditkarte kann es notwendig sein anzugeben, dass das Geld für Einzahlungen bei einem Online-Casino verwendet werden soll.

PayPal

Auch Einzahlungen mit PayPal werden sofort dem Spielkonto gutgeschrieben. Die Freigabe erfolgt durch einen Login (der häufig eine Zwei-Faktor-Authentifizierung vorsieht) und die Eingabe einer per SMS versendeten TAN. Einzahlungen über PayPal sind auch ohne PayPal Guthaben möglich – dann erfolgt die Belastung des Einzahlungsbetrags via Lastschriftverfahren, Kreditkarte etc.

Paysafecard

Einzahlungen mit Paysafecard sind in Echtzeit möglich, wenn ein Paysafecard Konto besteht. Dieses kann auch mit einem 16-stelligen Paysafe Code aufgeladen werden. Einzahlungen allein mit dem Code sind aus regulatorischen Gründen nicht zugelassen.

Sofort (Klarna)

Bei Sofort bzw. Klarna handelt es sich um einen Zahlungsauslösedienst, der mittlerweile zu Klarna gehört. Die Einzahlung erfolgt über das Girokonto, ein Konto bei Sofort ist nicht notwendig. Wer die Zahlungsmethode auswählt, wird zum Login des Girokontos weitergeleitet und loggt sich dort mit den gewohnten Zugangsdaten ein. Nach der Eingabe einer TAN mit dem gewöhnlichen Verfahren (z. B. QR Code) wird die Zahlung autorisiert und in Echtzeit dem Spielkonto gutgeschrieben.

Giropay

Giropay funktioniert genauso wie Sofort. Es ist kein Konto bei dem Dienst erforderlich, die Zahlung wird über das Girokonto abgewickelt und mit einer TAN autorisiert.

Trustly

Auch Trustly ist ein Zahlungsauslösedienst. Nach der Wahl der Zahlungsmethode erfolgt die Weiterleitung zum Online-Banking der Hausbank. Nach dem Login ins Konto wird die Zahlung mit einer TAN freigeschaltet.

Neteller

Neteller funktioniert wie eine E-Wallet. Spieler wählen die Zahlungsmethode aus und geben ihre E-Mail-Adresse an. Anschließend erfolgt der Login ins Neteller Konto, wo die Zahlung freigegeben wird.

Ecopayz

Ecopayz ist ein weiterer E-Wallet-Dienst. Die Zahlung wird durch einen Login ins Ecopayz Konto freigegeben und in Echtzeit dem Spielkonto gutgeschrieben.

Paylado

Paylado ist ein App-basierter Zahlungsdienst speziell für den Glücksspielsektor und ermöglicht Bareinzahlungen bei Online Casinos. Und so geht es: Zunächst wird die für iOS und Android verfügbare App installiert und das Paylado-Konto mit einem Ausweisdokument und einem Selfie verifiziert. Anschließend ist es möglich, an entsprechend gekennzeichneten stationären Spielautomaten Bargeld einzuzahlen und dieses via Paylado App zum Online Casino zu übertragen. Dazu wird im Spielkonto Paylado als Zahlungsmethode ausgewählt. Daraufhin erscheint am Bildschirm ein Link bzw. QR-Code, über den die Zahlung in der App bestätigt wird. Tipwin akzeptiert Paylado-Zahlungen von 10 EUR bis 5.000 EUR. Gebühren fallen nicht an.

Aircash

Auch Einzahlungen mit Aircash sind möglich. Wer eine Wallet bei dem Dienst eröffnet und verifiziert, kann das Aircash-Konto mittels Kartenzahlung oder – an 100.000 Standorten in der EU – mit Bargeld aufladen und für Einzahlungen bei Casinos und anderen Akzeptanzstellen (ebenso für Geldsendungen und Barauszahlungen) verwenden. Tipwin akzeptiert Einzahlungen mittels Aircash für Beträge von 10 EUR bis 1.000 EUR. Die Gutschrift erfolgt in Echtzeit.

Alle Tipwin Zahlungsmethoden sind casinoseitig gebührenfrei. Das Casino belastet keine hauseigenen Gebühren.

Bonusangebote: Was gibt es für Neu- und Bestandskunden?

Es gibt bislang leider keinen durchgängig erhältlichen Tipwin Bonus für den Casinobereich. Im Sportwettenbereich gibt es einen 100 % Bonus bis 100 EUR.

Für das Online-Casino gibt es häufig Aktionen mit Bonusgeld und Freispielen. Welche Aktionen gerade laufen, ist auf der Aktionsseite zu sehen. Es lohnt sich, dort regelmäßig nachzuschauen auch auf E-Mails im Postfach zu achten. Dort sind auch die zum jeweiligen Angebot passenden Tipwin Bonusbedingungen vermerkt.

Das Spieleangebot im Detail

Das Tipwin Casino kooperiert mit verschiedenen Spieleherstellern. Darunter sind Merkur, Gamomat, Yggdrasil, Big Time Gaming und Microgaming. Weitere Anbieter im Angebot sind Inspired, Reelplay, Atomic Slot Lab, Quickspin, Oryx Gaming und Edict.

Das Spieleangebot besteht ausschließlich aus Slots. Softwarebasierte Tisch- und Kartenspiele gibt es ebenso wenig wie eine Livedealer Abteilung. Auch Jackpots sind nicht vertreten.

Dies hat im Wesentlichen regulatorische Gründe – viele Spiele sind in Deutschland entweder verboten (zum Beispiel Jackpots) oder müssen durch die Bundesländer konzessioniert werden (zum Beispiel Bankhalterspiele). Die Bundesländer sind bei der Konzessionierung von Bankhalterspielen noch nicht allzu weit vorangeschritten.

Der Slotbereich ist in verschiedene Kategorien unterteilt. So gibt es eigene Kategorien für neue und klassische Slots, Spielautomaten mit „Book of“ Mechanik oder Megaways Technologie.

Im Bereich der „Book of“ Slots gibt es etwa Ramses Book, Book of Madness oder Book of Juno. Unter den Spielautomaten mit Megaways Technologie finden sich etwa Atlantis Megaways, Bonanza Megaways oder Hypernova Megaways.

Wir haben uns für dieses Tipwin Review für eine Partie El Torero“ von Merkur entschieden und mit einem Einsatz von 0,50 – 1,00 EUR pro Spin gespielt. Nachfolgend einige Eindrücke.

Der Einsatz wird zumeist unterhalb der Walzen festgelegt. Oberhalb des Sets finden sich die Angaben zur Ausschüttungsquote (Return To Players, RTP) und zur Wahrscheinlichkeit des Höchstgewinns.

Ein Hinweis: Wie alle deutschen Online-Casinos muss auch Tipwin Steuer auf Einsätze abführen. Der Steuersatz beträgt 5,30 %. Die Steuer wird jedoch nicht explizit ausgewiesen, sondern durch das Casino aus dem Hausvorteil bezahlt.

Slots lassen sich im Tipwin Casino recht leicht aufspüren. Wer die Kategorien und Filter nicht nutzen möchte, findet zusätzlich eine freie Suchfunktion vor.

Gut gefallen hat uns die Kategorie der neuen Slots. Hier gibt es zahlreiche Titel, die noch nicht allzu lange auf dem Markt sind – etwa Sun Catcher Gigablox, Hypernova Megaways oder Casino Zeppelin.

Unsere Tipwin Erfahrung im Detail

Das Tipwin Casino ist insgesamt übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. Das Design ist nicht aufdringlich, wenngleich sich oberen Bereich der Seite ein Slider laufend bewegt. Die Ladezeiten der Seite sind angenehm kurz.

Mobil spielen ist durch ein responsives Design ohne Einschränkungen und ohne umständliche Installation einer Tipwin App browserbasiert möglich.

Alle wesentlichen Dokumente wie Datenschutzhinweise und AGB finden sich im unteren Teil der Seite. Dort sind auch die wesentlichen Informationen zur Lizenz und dem Unternehmen übersichtlich aufgeführt. Rechts im Menü besteht die Möglichkeit, eine Favoritenliste anzulegen und zuletzt gespielte Spiele anzusehen.

Es gab während unserer Tests allerdings auch einige Schwierigkeiten. Zuerst hakte es bei der Verifizierung – diese ließ sich schlicht nicht starten. Wir schrieben eine Mail an den Tipwin Kundenservice, der auch postwendend antwortete und um etwas Geduld bat.

Wir versuchten es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal – konnten uns dann aber nicht einloggen. Beim Login erschien der Hinweis, das Konto sei nicht im LUGAS System registriert – ganz sicher ein Hinweis, der nicht für Endkunden gedacht ist.

Dieses und weitere Details legen nahe, dass die Plattform im Tipwin Casino noch nicht vollständig ausgereift ist. Dies ist letztlich keine Überraschung, ging das Casino doch gerade erst an den Start. Wir gehen davon aus, dass die technischen Probleme in Kürze behoben werden und gewichten diese Umstände deshalb bei unserer Bewertung nicht allzu stark.

Im Spielkonto gibt es verschiedene Bereiche und Funktionen. So lässt sich im Bereich Saldo anzeigen, welche Echtgeld- und Bonusgeld-Beträge derzeit auf dem Konto verbucht und welche Beträge verfügbar für Auszahlungen sind.

Es gibt eine Transaktionshistorie mit Datumsfilter sowie die Möglichkeit, individuelle Limits einzurichten. Möglich sind Einzahlungslimits, Einsatzlimits und Verlustlimits. Das Einzahlungslimit kann die gesetzlich vorgeschriebene Obergrenze von 1000 EUR monatlich nicht überschreiten.

Etwas unübersichtlich ist der Umstand, dass es zwei Kontoebenen gibt: Eine nur für das Casino und eine für Tipwin insgesamt (also mit Sportwettenbereich). Im kombinierten Hauptkonto gibt es weitere Möglichkeiten wie die Änderung des Logins, die Einrichtung automatischer Auszahlungen sowie Kontoschließungen.

Ein kleines Manko findet sich im Hinblick auf die Informationen über die Lizenz. Tipwin ist auf der Whitelist der GGL vermerkt und hat die Erlaubnis zur Bereitstellung virtueller Automatenspiele durch die zuständige deutsche Regulierungsbehörde in Sachsen-Anhalt am 14.06.2022 erhalten (Aktenzeichen 208.1.1-12254 – Tipwin Ltd). dieser Hinweis findet sich jedoch bislang nicht bei den Lizenzinformationen auf der Seite, sondern lediglich in den AGB.

Sitz des Unternehmens ist Malta. Als die Vertretung in Deutschland fungiert eine in Bielefeld ansässige Rechtsanwaltskanzlei. Es gibt also bislang für das in Deutschland lizenzierte Geschäft noch keine deutsche Niederlassung. Wir gehen davon aus, dass es sich dabei um einen vorübergehenden Zustand handelt.

Der Kundenservice im Test

Der Kundenservice hat während unseres Tests einen guten Eindruck hinterlassen. Erreichbar sind die Kundenbetreuer via E-Mail und den Tipwin Live Chat.

Wir hatten aufgrund der beschriebenen technischen Probleme sehr viel E-Mail-Kontakt. Uns wurde stets schnell, freundlich und offen geantwortet.

Einmal kontaktierten wir den Live Chat. Hier dauerte es weniger als fünf Minuten bis sich ein Kundenbetreuer meldete. Wir hatten nach einem Bonus gefragt. Tatsächlich wurden uns prompt zwei Bonusangebote zur Verfügung gestellt.

Es handelte sich um Freispiele für Fancy Fruits von Gamomat und Valley of the Gods 2 von Yggdrasil. In beiden Fällen erhielten wir 20 Free Spins mit einem Wert von 0,1 EUR pro Spin. Es handelte sich um umsatzfreie Spins – die Gewinne wurden sofort als Echtgeld gebucht. Mit 0,62 EUR fielen diese Gewinne allerdings eher überschaubar aus.

Geld auszahlen bei Tipwin

Mit einem Klick auf den Kontostand öffnet sich das Auszahlungsmenü. Dort muss zunächst der gewünschte Betrag vom Games Konto auf das Hauptkonto umgebucht werden.

Von dort aus sind Auszahlungen möglich. Wichtig: Vor der ersten Tipwin Auszahlung muss das Spielkonto vollständig verifiziert sein.

Wir hatten Geld via Skrill eingezahlt. Für unsere Auszahlung wurde uns ausschließlich Skrill als Zielkonto angeboten.

Der Mindestauszahlungsbetrag beläuft sich auf 10 EUR. Ein Detail: Tipwin akzeptiert nur glatte Auszahlungsbeträge. Wir wollten 70,75 EUR auszahlen, was zu diesem Zeitpunkt unserem gesamten Kontoguthaben entsprach. Auszahlen konnten wir letztlich nur 70 EUR. Durch diese technisch nicht begründbare Regelung dürfte vielen Spielern ein (wenn auch sehr kleiner) unnötiger Verlust entstehen.

Wir haben rund 24 Stunden nach dem Auszahlungsantrag eine E-Mail über die Bearbeitung erhalten. Nahezu zeitglich ging der Betrag ohne Abzüge bei Skrill ein.

Wird der Spielerschutz ernst genommen?

Des Spielerschutz wird durchaus ernst genommen. Im Casino-Konto können mit wenigen Klicks Limits eingerichtet werden. Im Hauptkonto ist es zudem möglich, eine temporäre Kontodeaktivierung für Zeiträume von 1-12 Monaten und darüber hinaus einzurichten. Auch eine OASIS Sperre können Spieler über Tipwin anmelden. Der Antrag wird dann an die zuständige Behörde – das RP Darmstadt – weitergeleitet.

Nach jedem Login erscheint ein Realitätscheck mit Informationen zu Ein- und Auszahlungen sowie Gewinnen und Verlusten.

Unten auf der Seite finden sich Links zu externen Hilfsangeboten wie Gambling Therapy und Gamblers Anonymus.

Zudem ist der gesetzlich vorgeschriebene Button für die 24 Stunden Sperre überall zu sehen, wo Spiele angeboten werden.

Unsere Tipwin Erfahrungen und Spielresultate

Wir haben einen Spielkonto im Tipwin Casino eröffnet, Geld eingezahlt einige Zeit lang gespielt. Wir haben uns für den Slot El Torero von Merkur entschieden. Aus unserem anfänglich eingezahlten Guthaben von 100 EUR wurden bei einem eher mäßig erfolgreichen Verlauf 70 EUR. Dieses Geld haben wir anschließend wieder ausgezahlt.

Fazit zu Tipwin

Tipwin ist ein solides Casino mit einer dreistelligen Anzahl von Spielautomaten verschiedener Hersteller – darunter auch sehr beliebte Anbieter wie Merkur. Das Unternehmen verfügt über die notwendige deutsche Lizenz der GGL, bietet viele sichere Zahlungsmöglichkeiten an und stellt einen deutschsprachigen, gut erreichbaren Kundenservice zur Verfügung. Es spricht deshalb nichts dagegen, ein Konto bei diesem Anbieter zu eröffnen.

An manchen Stellen macht sich jedoch bemerkbar, dass das Angebot gerade erst aus der Taufe gehoben wurde und möglicherweise noch nicht vollständig ausgereift ist. Dies betrifft zum einen kleinere technische Mängel, die uns während unserer Tests immer wieder begegneten. Zum anderen gibt es noch keine deutsche Niederlassung – und auch weniger Spiele als bei anderen Anbietern. Hier besteht noch Potenzial nach oben.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Tipwin ist ein Malta ansässiges Unternehmen, das durch eine deutsche Anwaltskanzlei in Deutschland vertreten wird. Es liegt eine Lizenz der zuständigen deutschen Aufsichtsbehörde vor. Es handelt sich somit um einen seriösen und in Deutschland vollständig legalen Anbieter.

Tipwin ist als international auftretender Buchmacher bekannt, agiert in Deutschland aber nun mit einer eigenen Zulassung.

Im Tipwin Casino gibt es keinen durchgängigen Bonus (im Sportwettenbereich dagegen schon). Es gibt jedoch in unregelmäßigen Abständen Bonusgeld und Freispiele. Diese finden sich in einer eigenen Rubrik. Es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen.

Die Mindesteinzahlung beträgt unabhängig von der gewählten Eizahlungsmethode 10 EUR.

Einzahlungen bei Tipwin sind mittels Kreditkarte (Visa & MasterCard), Zahlungsauslösedienst (Giropay, Trustly, Sofort), E-Wallets (PayPal, Skrill, Neteller, Aircash) sowie Paysafecard Konto und Paylado möglich. Auch Banküberweisungen werden akzeptiert.

Um die Tipwin Slots spielen zu können, ist keine App zum Download erforderlich. Die Website bietet ein responsives Design und somit ist das Spielen auf dem Smartphone oder Tablet problemlos möglich.

Zahlungsanbieter:

Min. Einzahlung:

10,00€

Min. Auszahlung:

1,00€

Auszahlungsdauer:

Sehr schnell

Online seit:

2022

Lizenz:

Deutschland

Spielauswahl: 160+ Slots

Kontakt

Hier findest du uns