* = Affiliate-/Werbelinks

DIE SPIELBANK Testbericht

Bewertung

Slot-Review-Autor

4.5 / 5

Zuletzt bearbeitet am
22. Mrz 2024
von David

DIE SPIELBANK ist das erste in Deutschland lizenzierte Online-Casino, das sich vollständig in staatlicher Hand befindet. Im Januar 2023 öffneten die brandneuen Pforten. Das Angebot umfasst hunderte Slots bekannter Hersteller wie Play‘n Go oder Merkur Gaming und einen Neukundenbonus.

Wie gut sind Sortiment und Kundenservice? Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es? Wir haben bei DIE SPIELBANK ein Spielkonto eröffnet, eingezahlt, gespielt und eine Auszahlung beantragt. Dieser Testbericht enthält alle Details zum Online-Casino der Sächsischen Spielbanken.

100% bis 100€
Bonusbedingungen:
  • Mindesteinzahlung für Bonusgeld: 10 EUR
  • Der Bonus muss vor der ersten Einzahlung aktiviert werden
  • 25-fache Umsatzbedingung für das Bonusgeld
  • Zeitraum für die Erfüllung der Umsatzbedingung: 14 Tage
  • Wird eine Auszahlung des Bonus vor der Umwandlung in Echtgeld angefordert, erfolgt ein Storno

Vorteile DIE SPIELBANK

  • Schnelle und komfortable Kontoeröffnung
  • Einzahlungen (ohne Bonus) müssen vor der Auszahlung nicht zwingend umgesetzt werden
  • Attraktive Hersteller im Angebot: Merkur Gaming, Play‘n Go, Pragmatic Play, Greentube
  • Einzahlungsbonus für Neukunden
  • Kundenservice via Telefon, Live Chat und E-Mail

Nachteile DIE SPIELBANK

  • Keine Jackpots und Bankhalterspiele (regulierungsbedingt)
  • Nur ca. 330 Slots
  • Nur wenige Einzahlungsmethoden verfügbar
  • Aufgrund einer zusätzlich notwendigen Verifikation des Bankkontos dauert die erste Auszahlung recht lange
  • Keine regelmäßigen Boni und Extras für Bestandskunden

Inhaltsverzeichnis

Kontoeröffnung: Ablauf und Dauer

Die Kontoeröffnung startet mit einem Klick auf „Registrieren“ oben rechts auf der Homepage.

Anschließend sind eine E-Mail-Adresse und eine Mobilfunknummer notwendig. Zudem wird an dieser Stelle ein Passwort festgelegt. Optional kann auch eine Sicherheitsfrage eingerichtet werden.

Nun kommt ein vierstelliger SMS-Code. Dieser ist ebenso am Bildschirm einzugeben wie die wesentlichen Kontaktdaten. Diese Daten werden im Formular erfragt:

Es ist wichtig, hier alle Details – wie z. B. zweite Vornamen – korrekt anzugeben. Das Konto muss verifiziert werden – schon kleine Unstimmigkeiten können dies erheblich verzögern. Wichtig: Die Kontoeröffnung ist erst ab 18 Jahren möglich.

Nun kommt eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zur Verifizierung der E-Mail-Adresse.
Am Bildschirm geht es derweil mit der Festlegung eines Einzahlungslimits weiter. Gemeint ist das anbieterübergreifende Einzahlungslimit gemäß Glückspielstaatsvertrag. Spieler können wählen, ob ein neues Limit gesetzt werden soll (im DIE SPIELBANK Casino sind maximal 1000 EUR möglich) oder ob bereits ein anbieterübergreifendes Einzahlungslimit (Lugas) besteht und dieses verwendet werden soll. Wir haben uns für letztere Option entschieden.

Bei einzelnen deutschen Online-Casinos sind mittlerweile monatliche Einzahlungslimits von bis zu 30.000 EUR möglich. Für DIE SPIELBANK gilt dies (noch) nicht.

An dieser Stelle kann auch direkt eine Bankverbindung für Auszahlungen festgelegt werden. DIE SPIELBANK teilt mit: Für die Auszahlung von Gewinnen ist eine Deutsche Bankverbindung erforderlich. Auszahlungen auf anderem Weg akzeptiert das Casino nicht. Wir haben direkt unsere IBAN angegeben.
Zusätzlich werden in diesem Schritt auch die Marketingeinstellungen ausgewählt.

Uns wurde nun angekündigt, dass eine weitere E-Mail mit einem Bestätigungslink unterwegs sei. Dabei hatten wir die erste E-Mail bereits bestätigt. Es kam auch keine weitere E-Mail. An dieser Stelle greifen die Details der Antragstrecke offenbar noch nicht zu 100 % ineinander.

Das Konto ist nach diesen Schritten initial eröffnet, aber noch nicht verifiziert.

Verifizierung: So ist der Ablauf bei DIE SPIELBANK

Die Verifizierung von Spielkonten ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Gesetzgeber verlangt, dass dieser Schritt innerhalb von 72 Stunden nach der Kontoeröffnung abgeschlossen wird. Wer mehr als 100 EUR einzahlt, muss das Spielkonto sogar sofort verifizieren – bis zum Abschluss des Vorgangs wird das Konto sonst deaktiviert.

Anders als die meisten Online-Casinos weist DIE SPIELBANK nicht aufdringlich auf die Notwendigkeit zur Verifizierung hin. Vielmehr müssen Spieler sich selbst in das Kontomenü begeben, um die entsprechenden Informationen finden und Vorgang anstoßen zu können.

Dort findet sich der Menüpunkt „Verifizierung“. Hier bietet das DIE SPIELBANK Casino verschiedene Verfahren an. Zur Wahl stehen Verifizierung mittels SCHUFA Check, eine KI gestützte Identitätsprüfung über den Dienstleister PXL Vision oder – ganz klassisch – das Postident Verfahren. Wir haben uns zur Verifizierung über die SCHUFA entschieden.

Hier ist nichts weiter notwendig, außer den Bedingungen für die Verifikation zuzustimmen und auf „Verifizierung starten“ zu klicken. Bei diesem Verfahren wird keine Bonitätsprüfung durchgeführt. Bereits nach wenigen Sekunden ist der Vorgang abgeschlossen. Darüber informiert das DIE SPIELBANK Casino am Bildschirm. Das Konto ist nun vollständig verifiziert.

Wir haben die Abfrage anschließend in unserem SCHUFA Account geprüft. Angefragt hatte die Sächsische Spielbanken GmbH & Co. KG in der Kategorie Kunst/Unterhaltung/Erholung. Es handelte sich um eine Anfrage zur Identitäts- oder Altersprüfung ohne weitere Datenübermittlung seitens der SCHUFA.

Einzahlungen bei DIE SPIELBANK: Diese Optionen gibt es

Um spielen zu können, muss das Konto mit Guthaben aufgeladen werden. Zur Einzahlung geht es mit einem Klick auf das Geldsymbol rechts oben neben dem Profil. Dann wird zunächst ein Betrag ausgewählt bzw. eingegeben. Außerdem können Spieler hier (bei der ersten Einzahlung) entscheiden, ob der Willkommensbonus in Anspruch genommen werden soll oder nicht. Wir haben darauf verzichtet.

Erst im zweiten Schritt wird die gewünschte Zahlungsmethode ausgewählt. Das DIE SPIELBANK Casino beschränkt sich hier auf zwei Kreditkartengesellschaften (Visa & MasterCard), die Zahlungsauslösedienste Giropay und Sofortüberweisung sowie den Online-Bezahldienst PayPal.

Wir haben 100 EUR mit dem Dienst Sofortüberweisung eingezahlt.

Sofortüberweisung/Giropay

Der Vorgang ist sehr einfach und wird mit einem Klick auf den Button „Jetzt einzahlen“ gestartet.

Es handelt sich um einen girokontogestützten Zahlungsvorgang. Im ersten Schritt werden die Logindaten zum Onlinebanking – über eine sichere Schnittstelle – angegeben. Anschließend wird die Zahlung mit dem gewohnten PIN/TAN Verfahren autorisiert.

Die Zahlung wird über den Dienstleister Adyen zugunsten eines niederländischen Kontos abgewickelt. Deshalb muss während des Vorgangs ein „Einzelauftrag Ausland“ bestätigt werden.
Das DIE SPIELBANK Casino bestätigt anschließend die erfolgreiche Einzahlung. Das eingezahlte Guthaben erscheint oben rechts im Konto.

Einzahlungen mit Giropay funktionieren genauso wie Einzahlungen mit Sofort. Giropay ist ein Online-Bezahldienst der deutschen Kreditwirtschaft, Sofort gehört mittlerweile zur schwedischen Klarna Gruppe. In beiden Fällen handelt sich um regulierte Zahlungsauslöse- und Kontoinformationsdienste.

Einzahlungen sind ausschließlich von Bankkonten des Spielkontoinhabers möglich. Weder bei Giropay noch bei Sofort ist ein Benutzerkonto bei einem der Dienste erforderlich. Die Gutschrift der Einzahlung erfolgt in Echtzeit, Gebühren fallen nicht an.

Visa/MasterCard

Einzahlungen mittels Kreditkarte (akzeptiert werden Visa und MasterCard) sind ausschließlich mit Karten des Spielkontoinhabers möglich. Anzugeben sind der Name des Karteninhabers, die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und der CVC Code. Die Gutschrift der Einzahlung erfolgt in Echtzeit. Es fallen keine casinoseitigen Gebühren an – einige Banken belasten jedoch Entgelte für Einzahlungen bei Glücksspielseiten.

PayPal

Einzahlungen mit PayPal sind ab 10 EUR möglich. Nach der Eingabe des gewünschten Betrags wird der Online-Bezahldienst ausgewählt. Anschließend ist ein Login ins PayPal Konto (gegebenenfalls mit Zwei Faktor Authentifizierung) notwendig. Nach dem Login kann die Zahlung im Konto freigegeben werden. Dazu sendet PayPal eine SMS mit einer TAN, die am Bildschirm einzugeben ist. Die Gutschrift der Einzahlung auf dem Spielkonto erfolgt in Echtzeit.

Der DIE SPIELBANK Neukundenbonus: 100 % bis 100 EUR

Neukunden können im DIE SPIELBANK Casino einen Bonus für die Ersteinzahlung in Anspruch nehmen. Wichtig: Der Bonus muss aktiviert werden, bevor die erste Einzahlung erfolgt. Aufgerufen sind 100 % bis 100 EUR. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 EUR.

Wer zum Beispiel 100 EUR einzahlt, erhält weitere 100 EUR als Bonus und startet mit 200 EUR Spielguthaben. In diesem Fall wird der Bonus voll ausgeschöpft.

Es gelten branchenübliche Umsatzbedingungen. So muss der Bonusbetrag mindestens 25-fach umgesetzt werden. Dafür stehen 14 Tage Zeit zur Verfügung. Ein Beispiel: Mit einer Einzahlung von 100 EUR und weiteren 100 EUR als Bonus ergibt sich somit eine Umsatzanforderung von 100*25=2500 EUR. Wird der Bonus vor der Umwandlung in Echtgeld zur Auszahlung angefordert, folgt ein Storno.

Boni und Extras für Bestandskunden bei DIE SPIELBANK

Bonusangebote für Bestandskunden sind im DIE SPIELBANK Casino Mangelware. Im Konto gibt es die Kategorie „Bonus“. Dort sind aktive sowie verfügbare und vergangene Boni aufgelistet. Uns wurde nach unserer ersten Einzahlung – für die wir keinen Bonus in Anspruch genommen hatten – zunächst kein weiterer Bonus angeboten. Reload Boni etc. sind allerdings durchaus möglich und ggf. individuell im Konto auffindbar.

Das Spieleangebot bei DIE SPIELBANK

Das Spieleangebot im DIE SPIELBANK Casino umfasst rund 330 virtuelle Spielautomaten (Slots). An Bord sind die Hersteller Greentube, Pragmatic Play , Play´n Go und Merkur Gaming und damit vier in Deutschland sehr bekannte Entwickler.

Progressive Jackpots sind regulierungsbedingt nicht vertreten. Auch über Slots hinausgehende Spieleangebote wie etwa Roulette oder Blackjack gibt es nicht. Dies liegt daran, dass für diese Spiele eine eigenständige Lizenz der Bundesländer erforderlich ist. Bislang hat kein Bundesland solche Lizenzen erteilt.

DIE SPIELBANK hat das Sortiment in verschiedene Kategorien unterteilt. Neben individuellen Favoriten und zuletzt gespielten Spielen gehören dazu auch eigene Kategorien für die vier genannten HerstellerAußerdem gibt es Empfehlungen des Hauses. Hier finden sich zum Beispiel Wolf Gold von Pragmatic Play, Book of Ra Deluxe von Greentube oder Book of Dead von Play‘n Go. Eine eigene Kategorie gibt es auch für Klassiker. Hier sind etwa Faust oder Sizzling Hot Deluxe von Greentube rubriziert.

In der Kategorie „Bücherspiele“ gibt es Slots, bei denen in den Freispielen ein Symbol zum Spezialsymbol wird und sich auf die gesamte Walze erweitert. Neben Book of Ra (in verschiedenen Varianten) finden sich hier etwa auch Book of The Fallen und Book of Maja.

Alle Spiele gibt es auch in einer kostenlosen Demoversion. Diese steht nur Spielern mit Benutzerkonto zur Verfügung. Für die Suche nach einem bestimmten Spiel gibt es eine Suchfunktion. Außerdem lassen sich die Spiele alphabetisch sortieren.

Wir haben uns für eine Partie Big Bass Bonanza Megaways von Reel Kingdom entschieden. Der Slot aus dem Jahr 2021 ermöglicht Gewinne bis zum 4000-fachen des Einsatzes und läuft mit der klassischen Megaways Technologie von Big Time Gaming. Thematisch baut der Spielautomat auf Big Bass Bonanza (ebenfalls Reel Kingdom) auf.

Wir haben mit 1 EUR Einsatz pro Spin gespielt. Dieser Wert ist bei den DIE SPIELBANK Slots voreingestellt – und entspricht zugleich dem höchsten in Deutschland zulässigen Einsatz pro Spielrunde. Nachfolgend einige Eindrücke.

Unsere Nutzererfahrung

Das DIE SPIELBANK Casino ist in einem einer sehr schlichten, nicht aufdringlichen Design gehalten. Die Ladezeiten der Seite sind angenehm kurz. Dies gilt auch mobil. Wer via Smartphone oder Tablet spielen will, muss keine App herunterladen.

Durch ein responsives Design gibt es alle Spiele und Kontofunktionen auch mobil. Alle wichtigen Dokumente sind im Footer der Seite übersichtlich zusammengefasst. Dies gilt etwa für AGB und Bonusbedingungen, Datenschutzhinweise und Kontaktmöglichkeiten.

Auch der Spielebereich ist übersichtlich – was allerdings bei einem gerade einmal 326 Titel umfassenden Sortiment nicht überraschen kann. Durch die Suchfunktion und die Rubriken ist es sehr einfach, ein bestimmtes Spiel oder Spiele mit bestimmten Eigenschaften aufzurufen.

Mehr Kategorien – etwa für bestimmte Themen oder Technologien wie etwa Megaways – wären allerdings wünschenswert. Im Konto gibt es eine Reihe von nützlichen Funktionen wie eine persönliche Postbox und eine individuell einstellbare Transaktionshistorie.

Der DIE SPIELBANK Kundenservice im Test

Der Kundenservice im DIE SPIELBANK Casino ist dreigleisig erreichbar: Via E-Mail, Live Chat und Telefon. Die Kundenbetreuer arbeiten montags bis sonntags von 9-24 Uhr – insgesamt also kundenfreundliche Servicezeiten.

Wir haben den Service mehrfach über den Live Chat sowie jeweils einmalig via E-Mail und Telefon kontaktiert. Die Wartezeit lag jeweils unter 60 Sekunden. Es ist kein Chatbot vorgeschaltet: Das Gespräch wird direkt durch einen menschlichen Mitarbeiter geführt.

Die Mitarbeiter konnten uns bei allen Anliegen (z. B. Fragen zur Auszahlung und der dazu notwendigen Verifizierung des Bankkontos) umgehend und zufriedenstellend beraten. Im Anschluss an jeden Chat kommt eine Transkription via E-Mail. Die Reaktionszeiten nach einer Kontaktaufnahme via E-Mail sind etwas länger, liegen aber immer noch unter 2 Stunden. Am Telefon mussten wir ebenfalls nicht lange warten. Der Anruf ist aus allen deutschen Netzen kostenlos.

Auszahlung beantragen: So lief es bei uns ab

Nachdem es bei Big Bass Bonanza Megaways sehr gut gelaufen war, beschlossen wir eine Auszahlung zu beantragen. Der Prozess starten einem Klick auf den Kontostand oben rechts und anschließend einen weiteren Klick auf das Auszahlungsmenü.

Dann folgte die Überraschung: Uns wurde mitgeteilt, dass eine Auszahlung nicht möglich sei. DIE SPIELBANK verlangte die Verifizierung persönlicher Daten sowie unserer Bankdaten. Gut dagegen: Es gibt bei diesem Casino keinen Mindestumsatz für eingezahlte Gelder, die nicht mit einem Bonus kombiniert werden.

Einige andere deutsche Online-Casinos verlangen, dass sämtliche Einzahlungen mindestens einmal umgesetzt werden. Dies gilt hier nicht: Das auszahlbare Guthaben entsprach unserem gesamten Kontostand, obwohl wir noch nicht die gesamte Einzahlung umgesetzt hatten.

Was dann folgte, hat uns ein wenig überrascht. Zur Verifizierung unserer persönlichen Daten wurde uns erneut der SCHUFA Check angeboten – der jedoch im Vorfeld bereits durchgeführt worden war. Wir gaben erneut unser Einverständnis und klickten auf „Verifizierung starten“. Sekunden später wurde uns abermals angezeigt, dass die Identitätsbestätigung erfolgreich verlaufen sei. Warum dieser Schritt ein zweites Mal erforderlich war: Wir können es uns nicht erklären.

Auszahlungen sind im DIE SPIELBANK Casino generell nur mittels Banküberweisung möglich. Das hinterlegte Bankkonto muss verifiziert werden. Dazu dient eine 1-Cent-Überweisung des Casinos zugunsten des Bankkontos. Im Verwendungszweck der Überweisung ist ein Code vermerkt, der im Spielkonto angegeben wird.

Die 1-Cent-Überweisung ließ sich in unserem Fall jedoch erst nach mehreren Anläufen anstoßen. Offenbar kein Einzelfall: „Wenn ein Fehler auftritt, wenden Sie sich bitte an einen unserer Support-Mitarbeiter“ – so heißt es direkt unter dem Formular. Wir kontaktierten den Live Chat – und irgendwann funktionierte es schließlich: Wir konnten eine 1-Cent-Überweisung zugunsten unseres Bankkontos anstoßen.

Danach hieß es warten auf den 1-Cent-Eingang: Das DIE SPIELBANK Casino verwendet leider keine Echtzeitüberweisungen. Mindestens ein SEPA Geschäftstag vergeht deshalb, bis das Auszahlungskonto bestätigt werden kann. In unserem Fall waren es sogar drei SEPA-Geschäftstage.

Erst dann kann die eigentliche Auszahlung angestoßen werden. Schlussendlich dauerte es unserem Fall deshalb fast eine ganze Woche, bis die Auszahlung auf unserem Konto einging – dann aber ohne jegliche Abzüge.

Wirklich nachvollziehbar sind die Auszahlungsvorgänge für uns nicht. Dass DIE SPIELBANK Auszahlungen ausschließlich via Überweisung zulässt, ist ein Schwachpunkt. Dass es derart aufwendig und zeitraubend ist, das für Einzahlungen verwendete Konto für Auszahlungen zu verifizieren, ist ebenfalls wenig kundenfreundlich. Mehr Auswahl bei den Zahlungsmethoden und deutlich schnellere Prozesse wären technisch möglich.

Ist der Code einmal da, geht die Auszahlung allerdings sehr schnell. Zunächst wird das Bankkonto mit dem Code verifiziert. Anschließend geht es über den Menüpunkt „Auszahlung“ im Spielkonto weiter. Leider können nur volle Euro-Beträge ausgezahlt werden. Wir zahlten deshalb 218 EUR von 218,10 EUR aus.

Nun müssen noch einmal die Bankdaten bestätigt werden:

Anschließend folgt eine weitere Bestätigungsrunde.

DIE SPIELBANK bestätigt anschließend die Übermittlung der Anfrage und teilt mit, dass es bis zur Auszahlung drei Werktage dauern könne.

Maßnahmen für den Spielerschutz

Alle gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zum Spielerschutz werden durch das DIE SPIELBANK Casino strikt umgesetzt – wie könnte es bei einem staatlichen Online-Casino auch anders sein?

Die strikte Compliance beginnt mit der Einrichtung des anbieterübergreifenden Einzahlungslimits bei der Kontoeröffnung. Alle Spieler können sich darüber hinaus weitere, individuelle Tages-, Wochen- und Monatslimits einrichten. Diese Limits gibt es für Einzahlungen, Einsätze und Verluste.

Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Einrichtung eines Auszahlungsgrenzwerts. Werden Gewinne in dieser Höhe erreicht, wird automatisch eine Auszahlung angestoßen. Diese Möglichkeit findet sich im Konto im Bereich „Mein Spielerschutz“. Hier besteht auch die Möglichkeit, eine temporäre Kontodeaktivierung oder eine bundesweite Sperre im Spielersperrsystem OASIS vorzunehmen.

Im gesamten Spielbereich ist der 24 Stunden Notfallbutton aktiv. Der Einsatz ist auf 1 EUR pro Spielrunde begrenzt. Alle 60 Minuten wird das Spiel für 5 Minuten unterbrochen. Es ist nicht möglich, in mehreren Browserfenster gleichzeitig zu spielen.

Nach jedem Login wird ein Realitätscheck angezeigt:

Nicht zuletzt gibt es eine Auswertung zum Spielverhalten. Es gibt Statistiken für die vergangenen 7, 30, 90 und 180 Tagen im Hinblick auf Einzahlungen, Auszahlungen, Spieldauer, Anzahl der Spieltage sowie Gewinne und Verluste. Außerdem ist möglich, das eigene Spielverhalten mit dem anderer Spieler zu vergleichen.

Unsere persönlichen DIE SPIELBANK Erfahrungen

Wir hatten 100 EUR eingezahlt und uns für eine Session beim Slot Big Bass Bonanza Megaways entschieden. Was dann folgte, haben wir so selten erlebt. Dreh auf Dreh ohne jeden auch noch so kleinen Zwischengewinn folgte.

Nach 26 Drehs mit jeweils 1 EUR Einsatz war unsere Bankroll um 25,50 EUR gesunken. 25 Drehs endeten also ohne jeden Gewinn, einmal gab es 0,50 EUR. Dann aber erreichten wir die Freispiele. Hier wendete sich das Blatt.

Der Slot belohnt jene mit viel Glück ganz besonders. Wer bestimmte Sammelsymbole in den Freispielen häufiger trifft, erhält mehr Freispiele – und einen Multiplikator. Deshalb durften wir nach den regulären Freispielen auch noch eine zweite Bonusrunde mit einem x2 Multiplikator spielen. Fast hätten wir sogar eine dritte Bonusrunde mit einem x3 Multiplikator erreicht.

Am Ende jedenfalls stand unsere Bankroll bei knapp 220 EUR (anfängliche Einzahlung: 100 EUR). Wir entschieden uns, nach den Freispielen nicht weiterzuspielen und diesen Gewinn mitzunehmen.

Fazit zum DIE SPIELBANK Casino

DIE SPIELBANK ist das erste komplett staatliche Online-Casino mit deutscher Lizenz. Im Angebot sind ca. 330 virtuelle Spielautomaten. Dabei bestehen Kooperationen mit in Deutschland sehr prominenten Herstellern. Beispiele: Merkur Gaming, Play‘n Go, Pragmatic Play und Greentube.

Das Slotangebot ist in der Breite zwar (noch) überschaubar, für einen Großteil der Spieler aber absolut ausreichend. Es gibt einen 100 % Bonus für Neukunden – derzeit Branchenstandard.

Gut hat uns die schnelle und komfortable Kontoeröffnung mit SCHUFA Identitätscheck gefallen. Auch, dass Einzahlungen nicht zwingend einmal umgesetzt werden müssen (wenn kein Bonus in Anspruch genommen wird), gehört zu den Pluspunkten.

Lobenswert ist auch der gut via Telefon, Live Chat und E-Mail erreichbare Kundenservice. Die Technik hakte an der einen oder anderen Stelle, ist aber insgesamt ausgereift. Einige Schwachpunkte gibt es jedoch auch.
So sind nur sehr wenige Einzahlungsmethoden verfügbar – Skrill, Paysafe etc. sind (noch) nicht an Bord. Außerdem dauert es bis zur ersten Auszahlung vergleichbar lange, weil zusätzlich noch das Bankkonto verifiziert werden und die 1-Cent-Überweisung abgewartet werden muss. Nicht zuletzt gibt es keine regelmäßigen Boni und Extras für Bestandskunden.

Alles in allem ist DIE SPIELBANK jedoch eine gute bis sehr gute Adresse für alle, die in sicherer Umgebung Slots bekannter Hersteller drehen möchten.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

DIE SPIELBANK ist eine Marke der Sächsischen Spielbanken-GmbH & Co. KG und damit einem Anbieter der öffentlichen Hand. Das Casino gehört zu 100 % dem Freistaat Sachsen und bezeichnet sich als ersten staatlichen Glücksspielanbieter mit offizieller Lizenz für virtuelle Automatenspiele in Deutschland.

Die Lizenz für den Betrieb wurde am 3.11.2022 durch das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt erteilt. Fortan steht das DIE SPIELBANK Casino unter der Aufsicht der gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL).

Das Spieleangebot umfasst regulierungsbedingt ausschließlich Slots (allerdings keine Jackpots). Im Angebot sind ca. 330 Spielautomaten – vorwiegend solche der Hersteller Greentube, Pragmatic Play, Play‘n Go und Merkur Gaming.

Ja. Neukunden erhalten einen 100 % Bonus bis 100 EUR für die erste Einzahlung.

Einzahlungen sind ausschließlich mittels Kreditkarte (Visa & MasterCard), PayPal sowie mittels Zahlungsauslösedienst (Sofort oder Giropay) möglich.

Der Mindestauszahlungsbetrag beläuft sich auf 10 EUR.

Es gibt keine casinoseitigen Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Bei Zahlungen mittels Kreditkarte können bankseitige Gebühren anfallen.

Video- und Bildergalerie

Zahlungsanbieter:

Min. Einzahlung:

10,00€

Min. Auszahlung:

10,00€

Auszahlungsdauer:

Sehr schnell

Online seit:

2023

Lizenz:

Deutschland

Spielauswahl: 330+ Slots

Kontakt

Supportzeiten

Montag - Sonntag:
16:00 - 24:00 Uhr

Hier findest du uns