* = Affiliate-/Werbelinks

NetBet Testbericht

Bewertung

Slot-Review-Autor

4.4 / 5

Zuletzt bearbeitet am
22. Mrz 2024
von David

Das NetBet Casino ist seit über 20 Jahren auf dem europäischen Markt aktiv - und nun im Besitz einer deutschen Lizenz. Im Angebot sind Spiele von Herstellern wie Pragmatic Play und Play‘n Go, ein 100 % Bonus für Neukunden sowie tägliche Boni und Extras für Bestandskunden.

Wie gut ist das Spieleangebot in Breite und Tiefe tatsächlich? Wie steht es um die Bonusbedingungen? Ist der Kundenservice gut erreichbar? Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Testbericht. Um das NetBet Casino auf Herz und Nieren zu testen, haben wir ein Konto eröffnet, Geld eingezahlt, gespielt und eine Auszahlung beantragt.

100% bis 100€
+ 50 Freispiele (Book of Dead)
Bonusbedingungen:
  • Bei der Einzahlung muss der Bonuscode NBSTARTDE genutzt werden
  • Es gilt eine 40-fache Umsatzbedingung bezogen auf das Bonusgeld
  • Zeitraum für die Erfüllung der Umsatzbedingung: 7 Tage
  • Werden die Umsatzbedingungen nicht erfüllt oder wird eine Auszahlung vor ihrer Erfüllung beantragt, verfallen das Bonusgeld und alle daraus resultierenden Gewinne
  • Einzahlungen mit Skrill und Neteller sind vom Bonusangebot ausgeschlossen
  • Die Freispiele werden nach erfolgreicher Verifizierung gutgeschrieben

Vorteile NetBet

  • Konkurrenzfähiger Neukundenbonus
  • Tägliche Boni und Extras für Bestandskunden
  • Attraktive Hersteller wie Pragmatic Play und Play‘n Go
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten
  • Freundliche und hilfsbereite Kundenbetreuung

Nachteile NetBet

  • Keine Jackpots und Bankhalterspiele (regulierungsbedingt)
  • Kundenservice nicht 24/7
  • Nur 459 Slots im Angebot
  • Nicht ausgereifter bzw. doppelter Verifizierungsprozess
  • Einzahlungen ohne Bonus müssen zu 20 % umgesetzt werden

Inhaltsverzeichnis

Kontoeröffnung: Ablauf und Dauer

Wir haben bei NetBet ein Konto eröffnet, Geld eingezahlt, gespielt und eine Auszahlung beantragt.
Die Kontoeröffnung startet mit einem Klick auf den „Registrieren“ Button auf der Homepage.

Nun wird das Wohnsitzland ausgewählt. Wer unter deutscher Lizenz spielen möchte, wählt entsprechend.

Im nächsten Schritt wird ein Login – bestehend aus E-Mail-Adresse und Passwort – festgelegt. Zu sehen ist auch eine Möglichkeit zur Wahl der Kontowährung. Spieler aus Deutschland können Spielkonten aus gesetzlichen Gründen jedoch nur in Euro eröffnen.

Es folgt das eigentliche Kontoeröffnungsformular. Abgefragt werden hier:

Mit einem Klick auf den schlecht übersetzten Button „Gehe zu Kontakt“ öffnet sich der nächste Teil des Formulars. Hier geht es um Kontaktdaten. Gefragt sind Postanschrift und Handynummer.

Nach einem Klick auf „Verifizierungscode anfordern“ kommt ein vierstelliger Code per SMS. Dieser wird am Bildschirm eingetippt.

Mit einem Klick auf den wiederum schlecht übersetzten Button „Gehe zu Bonus“ öffnet sich der nächste Teil des Formulars. Hier kann optional der Bonuscode für den Willkommensbonus eingegeben werden. Wir entschieden uns jedoch, auf den Bonus zu verzichten. An dieser Stelle werden zudem AGB und Datenschutzhinweise bestätigt und Infos über Boni und Aktionen an- bzw. abgewählt.

Nach dem Klick auf den Button kommt eine E-Mail mit der Bestätigung über die Einrichtung des Spielkontos.

Am Bildschirm geht es zunächst mit der Einrichtung des LUGAS-Limits weiter. Dabei handelt es sich um das monatliche, anbieterübergreifende Einzahlungslimit. Uns wurde angeboten, entweder das bestehende Limit von 1.000 EUR zu bestätigen oder ein neues Limit festzulegen.

Interessehalber gaben wir an, das bestehende Limit von 1.000 EUR ändern zu wollen. So konnten wir herausfinden, dass bei NetBet keine über 1.000 EUR hinausgehenden Limits möglich sind. Einige Konkurrenten gestatten dies mittlerweile.

Konto verifizieren: So läuft es bei NetBet

Nach der Einrichtung des Limits folgt umgehend die Information über die notwendige Verifizierung. Das Gesetz schreibt vor, dass Spielkonten innerhalb von 72 Stunden nach der Einrichtung verifiziert werden müssen. Bis zum Abschluss des Prozesses sind zudem nur Einzahlungen bis maximal 100 EUR möglich. Obwohl dies für unsere Zwecke zunächst ausreichend gewesen wäre, entschieden wir uns, den Verifizierungsprozess sofort anzustoßen.

NetBet leitet sofort zum Einzahlungsmenü um. Auf der Suche nach der Verifizierung begaben wir uns ins Kontomenü. Doch dort fand sich interessanterweise kein Hinweis. Wir kontaktierten deshalb den Kundenservice via Live Chat und fragten nach. Dort wurde uns erläutert, dass die Verifizierung unter dem Menüpunkt „Dokumente hochladen“ stattfinde.

Die Verifizierung bei NetBet Slots basiert auf dem Upload mehrerer Dateien:

Als Adressnachweis dienen maximal sechs Monate alte Gas-, Wasser-, Festnetz-, Internet- oder Stromrechnungen. Alternative können auch ein Kontoauszug, ein Steuerbescheid oder eine Steuererklärung oder eine Kreditkartenabrechnung hochgeladen werden. Name, Adresse und Ausstellungsdatum müssen ersichtlich sein.

Insgesamt erscheint uns dieses Verfahren recht umständlich. Andere Online-Casinos nutzen deutlich kundenfreundlichere und schnellere Verfahren wie etwa eine Verifizierung über Kontoinformationsdienste (Sofort/Klarna, Trustly etc.). Die Notwendigkeit, eine aktuelle Rechnung herauszusuchen und als PDF hochzuladen und zusätzlich ein Selfie mit Ausweis in der Hand anzufertigen und als Datei zu übermitteln erscheint nicht zeitgemäß.

Wir suchten also notgedrungen die erforderlichen Dokumente zusammen und tätigten den Upload. Unerfreulicherweise akzeptiert das Uploadformular nur Dateien bis max. 4 MB, wodurch wir manche Dokumente auch noch komprimieren mussten.

Interessanterweise konnten wir bei einem Blick in unsere SCHUFA Auskunft eine Abfrage feststellen. Angefragt hatte „GB Group plc for Netbet Enterprises Ltd“ in der Kategorie Kunst/Unterhaltung/Erholung. Es handelte sich um eine Anfrage zur Identitätsbestätigung. In den AGB konnten wir auf Anhieb keinen Hinweis auf die SCHUFA finden.

Einzahlungen bei NetBet: Diese Optionen gibt es

Um das Spieleerlebnis im NetBet Casino testen zu können, mussten wir eine Einzahlung tätigen. Das Casino akzeptiert Einzahlungen über Zahlungsauslösedienste (Sofort Überweisung), Kreditkarten (Visa, MasterCard), E-Wallets (Skrill inkl. Skrill-1-Tap, Neteller), PayPal und Paysafecard (nur mit verifiziertem Paysafe Konto).

Die verfügbaren Einzahlungsmethoden bzw. Zahlungsdiensteanbieter im Überblick:

Sofort

Wir haben uns für eine Einzahlung mit dem Dienst Sofort entschieden und 100 EUR eingezahlt. Dazu wird zunächst Sofort als Zahlungsmethode ausgewählt und der gewünschte Betrag angegeben. In diesem Schritt besteht die Möglichkeit, einen Bonus an- oder abzuwählen.

Anschließend wird die Zahlung über das Girokonto abgewickelt. Dazu wird zunächst die Bank ausgewählt. Dann erfolgt über eine gesicherte Schnittstelle ein Login ins Onlinebanking des Girokontos. Dort wird die Zahlung mit dem gewohnten PIN/TAN Verfahren autorisiert.

Was dann folgt, wirkt zunächst überraschend. Wir sollten eine TAN generieren um einem Zugriff auf die Kontodaten zuzustimmen. Diese Methode dient der Verifizierung – die NetBet Slots jedoch über den Dokumentenupload abwickeln wollte.

Erst danach ging es an die eigentlichen Zahlungen, für die eine weitere TAN generiert werden musste. Die Zahlung erfolgte zugunsten eines litauischen Kontos der Maneuver Ltd. Deshalb ist gegenüber Sofort ein „Einzelauftrag Ausland“ zu autorisieren.

Unmittelbar nach dem Abschluss des Vorgangs erscheint ein Einzahlungsbeleg, der Kontostand oben rechts im Konto aktualisiert sich. Zeitgleich kommt eine E-Mail mit einer weiteren Bestätigung.

Die Mindesteinzahlung mit Sofort beträgt lediglich 1 EUR.

VISA/MasterCard

Auch Einzahlungen mit Kreditkarten sind im NetBet Casino möglich. Akzeptiert werden Visa und MasterCard. Die Mindesteinzahlung beträgt 1 EUR, die Gutschrift erfolgt sofort. Zahlungen sind ausschließlich mit einer Kreditkarte des Spielkontoinhabers möglich. Notwendig sind der Name des Karteninhabers, Kartennummer, Ablaufdatum und CVC Code. Zusätzlich erfolgt häufig eine weitere Autorisierung durch eine per App oder SMS versandte TAN.

Skrill Inklusives Skrill 1-Tap

Skrill ist ein E-Wallet Dienst der Paysafe Gruppe und kann im NetBet Casino für Einzahlungen in Echtzeit ab 1 EUR Einzahlungsbetrag verwendet werden. Für die Zahlung ist ein Login ins Skrill Konto für die Freigabe der Zahlung – und gegebenenfalls eine zusätzlich per SMS versandte TAN – notwendig. Mit Skrill 1-Tap lassen sich Zahlungen an bekannte Anbieter noch beschleunigen. Voraussetzung für Zahlungen mit dem Dienst ist ein bestehendes Skrill Konto. Achtung: Einzahlungen mit Skrill sind vom Neukundenbonus ausgeschlossen.

Neteller

Neteller ist ein E-Wallet-Dienst und ebenso wie Skrill Bestandteil der Paysafe Group. Zahlungen funktionieren ganz ähnlich wie bei Skrill: Durch einen Login ins bestehende Neteller Konto und gegebenenfalls eine weitere Autorisierung wird die Zahlung freigegeben. Die Mindesteinzahlung beträgt 1 EUR, Zahlungen werden in Echtzeit gutgeschrieben. Achtung: Einzahlungen mit Neteller sind vom Neukundenbonus ausgeschlossen.

Paysafe

Auch Paysafe steht auf der Liste der verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten. Einzahlungen sind allerdings nicht mit klassischen Paysafecards möglich, sondern nur über ein verifiziertes my Paysafe Konto. Über dieses können auch die klassischen Karten mit 16-stelligem Code eingelöst werden. Die Mindesteinzahlung beträgt 1 EUR, die Gutschrift erfolgt in Echtzeit.

PayPal

NetBet akzeptiert Einzahlungen via PayPal ab 10 EUR und erhebt keine Einzahlungsgebühren. Nach der Auswahl der Bezahlmethode und der Eingabe des Einzahlungsbetrags erfolgt eine Weiterleitung zu PayPal.

Dort ist zunächst ein Login mittels Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich. Im Anschluss kann die Zahlung mit einer TAN freigegeben werden. Dafür muss sich nicht zwingend Guthaben auf dem PayPal-Konto befinden, da dieses auch mit anderen Zahlungsmitteln wie Kreditkarten verbunden werden kann. Die Gutschrift auf dem Spielkonto erfolgt in Echtzeit.

Der NetBet Neukundenbonus: 100 % bis 100 EUR + 50 Freispiele

Neue Kunden erhalten bei NetBet Slots einen Bonus. Aufgerufen sind – es scheint sich zu einem Standard zu entwickeln – 100 % bis 100 EUR. Zahlt ein Spieler zum Beispiel 100 EUR ein, gibt es weitere 100 EUR als Bonusgeld.

Wer den Bonus in Anspruch nehmen möchte, muss den Bonuscode NBSTARTDE eingeben. Das Angebot gilt ausschließlich für die Ersteinzahlung. Einzahlungen mit Skrill und Neteller sind dabei ausgeschlossen. Für den Bonus gilt eine 40-fache Umsatzbedingung. Diese bezieht sich ausschließlich auf das Bonusgeld.

Wird eine Auszahlung angefordert, bevor die Umsatzbedingung erfüllt wurde, werden das gesamte Bonusgeld und daraus resultierende Gewinne storniert. Dasselbe gilt, wenn die Bedingung sieben Tage nach der Gutschrift des Bonusgeldes nicht erfüllt ist.

Die 50 Freispiele gelten für den Slot “Book of Dead” und werden nach erfolgreicher Verifizierung gutgeschrieben.

Boni und Extras für Bestandskunden bei NetBet: Freispiele, Rubbellose und mehr

Das NetBet Casino bietet ein recht großes Angebot an Boni und Extras für Bestandskunden. Es gibt verschiedene Kategorien: Angebote, die einen ganzen Monat lang bestehen, täglich wechselnde Angebote, Freispiele, Mystery Preise und Preise für Einsätze.

Wir können zum Beispiel am Daily Spin Glücksrad drehen. Dabei kann jeder Spieler im Aktionszeitraum jeden Tag einmal drehen und auf einen Gewinn laufen.

Unser Gewinn: Ein 10 % Einzahlungsbonus bis maximal 10 EUR mit 40-facher Umsatzbedingung. Eher kein Kassenschlager…

Darüber hinaus gibt es an jedem Wochentag eine spezielle Aktion wie den Montagstresor, die Freispiele am Mittwoch und die Happy Hour am Freitag. Samstags gibt es für 5 EUR Einsatz 5 EUR Bonusgeld, sonntags 25 Freispiele.

Ferner gibt es bestimmte Preise für festgelegte Einsätze. So wurde uns zum Beispiel ein Mystery Preis angeboten. Die Voraussetzung: 10 EUR Einsatz an einem beliebigen Slot. Das Angebot war täglich eine ganze Woche lang verfügbar.

Ein weiteres Extra sind Turniere. NetBet nimmt an der Drops & Wins Aktion des Herstellers Pragmatic Play teil. Die teilnehmenden Slots sind entsprechend gekennzeichnet.

Ein VIP Programm oder Cashback gibt es NetBet Casino bislang nicht.

Das Spieleangebot bei NetBet

Das Spieleangebot im NetBet Casino basiert auf der Kooperation mit bekannten Herstellern. Dabei handelt es sich um Play‘n Go, Pragmatic Play, Push Gaming, Gamomat, Synot GamesHölle Games, ELK Studios, Amatic, Merkur, Novomatic, Booming Games und Games Global.

Im Angebot sind ausschließlich virtuelle Spielautomaten ohne Jackpot. Bankhalterspiele wie Roulette Blackjack gibt es lizenzbedingt nicht. Die GGL hat dem NetBet Casino ausschließlich eine Lizenz für Slots ausgestellt, da weitergehende Lizenzen durch die Bundesländer geregelt werden müssen. Jackpots sind durch den Staatsvertrag generell untersagt.

Da mehrere bekannte Hersteller im Sortiment sind, gibt es auch viele hinlänglich bekannte Titel. Beispiele dafür sind Book of Dead und Legacy of Dead von Play‘n Go, Big Bass Bonanza und Wolf Gold von Pragmatic Play sowie Razor Shark und Jammin Jars von Push Gaming. Insgesamt haben wir 459 Automaten gezählt.

Es gibt eigene Kategorien für besonders beliebte sowie für neue Spiele und für Automaten mit Megaways Technologie. Neu waren zum Zeitpunkt unseres Besuchs zum Beispiel Cash Bonanza von Pragmatic Play, Amulet of Dead von Play‘n Go und Big X von Synot Games. Bekannte Titel mit Megaways Technologie sind zum Beispiel Great Rhino Megaways und Madame Destiny Megaways.

Spiele lassen sich über die Kategorien sortieren oder über eine freie Suchfunktion aufsuchen. Auch ein Anbieterfilter steht zur Verfügung.

Wir haben uns für eine Partie Big Bass Bonanza Megaways von Pragmatic Play entschieden. Gespielt haben wir mit 1 EUR pro Spin – also dem in Deutschland maximal zulässigen Einsatz. Wer den Slot aufruft, sieht unten rechts den Höchstgewinn pro Spin mitsamt der zugehörigen Eintrittswahrscheinlichkeit sowie die Angaben zur Ausschüttungsquote (Return To Players, RTP).

Nachfolgend einige Eindrücke unserer Session.

Unsere Nutzererfahrung

Dem NetBet Casino ist insgesamt eine brauchbare Plattform gelungen. Die Ladezeiten der Seite sind überwiegend vertretbar. Manchmal hakt die Seite allerdings – insbesondere, wenn das Kontomenü aufgerufen ist.

Für den mobilen Zugriff muss keine App heruntergeladen werden, da es ein responsives Design mit allen Funktionen gibt.

Generell ist der Auftritt unaufdringlich gehalten – aus unserer Sicht ein Vorteil. Mit einem Button im unteren Bereich der Seite können Spieler zwischen hellem und dunklem Design wählen.

Die Menüführung ist nachvollziehbar, das Kontomenü lässt sich mit einem Klick auf den eigenen Namen oben rechts jederzeit aufrufen. Auch der Spielebereich ist durch Kategorien, Suchfunktionen und Filter hinreichend übersichtlich, wobei sich diese Problematik durch dass eher schmale Sortiment ohnehin selbst entschärft.

Der NetBet Kundenservice im Test

Zum Kundenservice geht es ganz unten auf der Seite mit einem Klick auf „Hilfe“. Dann erscheint zunächst das Helpcenter – ein mittels Suchfunktion durchsuchbarer FAQ Bereich. Die Informationen sind thematisch geordnet und können eine Reihe von Fragen beantworten. Besteht dennoch Klärungsbedarf, kann der Kundendienst via E-Mail, Telefon, Live-Chat oder WhatsApp kontaktiert werden.

Wir hatten dreimal Kontakt zum Kundenservice – in allen Fällen wählten wir den Live Chat. Beim ersten Mal stellten wir eine Frage zur Verifizierung. Diese wurde prompt beantwortet. Beim zweiten Mal wollten wir wissen, ob Einzahlungen auch ohne Bonus einmal umgesetzt werden müssen. Auch hier folgte postwendend eine Antwort.

Beim dritten Mal erkundigten wir uns, ob unser Konto bereits für Auszahlungen freigeschaltet sei. Uns wurde innerhalb von weniger als 1 Minute geantwortet. Die Kundenbetreuer benötigte anschließend einige Minuten, um unseren Kontostatus zu identifizieren, konnte uns dann aber eine verbindliche Antwort geben.
Positiv: Im Live Chat wird kein Bot vorgeschaltet.

Auszahlung beantragen: So lief es bei uns ab

Nachdem es für uns bei Big Bass Bonanza Megaways eher schlecht gelaufen war, entschieden wir uns für eine Auszahlung des verbliebenen Guthabens. In den AGB von NetBet Slots hatten wir keine klaren Hinweise auf eine Auszahlungsbeschränkung bzw. einen Mindestumsatz ohne Bonus finden können.

Im Vorfeld der Einzahlung hatten wir jedoch beim Kundenservice nachgefragt. Dort wurde uns mitgeteilt, dass wir Einzahlungen auszahlen könnten, wenn mindestens 20 % davon eingesetzt worden seien.

Zum Auszahlungsformular geht es über das Kontomenü und dort den Reiter „Auszahlung“. Uns wurde ausschließlich eine Auszahlung via Banküberweisung angeboten, da wir mit dem Dienst Sofort auch auf diesem Wege eingezahlt hatten.

Für die Auszahlung sind zunächst die Kontodaten anzugeben. Diese waren leider nicht vorausgefüllt, obwohl dem Casino unsere Daten bekannt waren.

Anschließend ist der gewünschte Auszahlungsbetrag anzugeben. Die Auszahlung wird anschließend durch die Eingabe des Kontopassworts und eine via E-Mail versandte, sechsstellige PIN autorisiert.
Das Formular ist ein wenig widerspenstig und akzeptiert zum Beispiel keine Bindestriche.

Am Bildschirm wird die Auszahlung anschließend bestätigt.

Zeitgleich kommt eine E-Mail, in der darüber informiert wird, dass die Zahlung „erfolgreich in die Finanzabteilung weitergeleitet“ wurde. Auch im NetBet Casino werden sämtliche Auszahlungen somit manuell bearbeitet. In unserem Fall ging das Geld am übernächsten SEPA Geschäftstag ohne Abzüge auf den Girokonto ein.

Maßnahmen für den Spielerschutz

Alle gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen für den Spielerschutz werden im NetBet Casino umgesetzt. Das Sortiment umfasst ausschließlich virtuelle Spielautomaten ohne Jackpots. Alle Spiele laufen unter Einhaltung der 5 Sekunden Regel.

Pro Spielrunde kann maximal 1 EUR eingesetzt werden. Bereits bei der Einrichtung des Spielerkontos wird das anbieterübergreifende, monatliche Einzahlungslimit von maximal 1000 EUR eingerichtet bzw. bestätigt. Im Spielebereich – und auch in vielen anderen Bereichen des Casinos – ist überall der Button zur 24 Stunden Sperre vorzufinden.

Im Konto besteht zudem die Möglichkeit, individuelle Limits auf Casinoebene einzurichten. Es gibt Einsatz- und Verlustlimits sowie Sitzungszeitlimits. Spieler können außerdem auf Casinoebene einen vorübergehenden Selbstausschluss beantragen. Ebenso ist eine Selbstsperre in der Spielersperrdatei OASIS möglich.

Der Menüpunkt „Faires Spielen“ im Konto enthält einen Selbsttest, mit dem Spieler ihr Verhalten einschätzen können. Gefragt wird zum Beispiel, ob manchmal länger gespielt wird als geplant oder manchmal der Überblick über die bereits absolvierte Spieldauer verloren geht.

Unsere persönlichen NetBet Erfahrungen

Nachdem wir das Konto trotz der recht umständlichen Verifizierung eröffnet hatten, begaben wir uns in den Spielebereich. Big Bass Bonanza Megaways von Pragmatic Play sollte es sein: Rückblickend vielleicht nicht die beste Entscheidung.

Nach fünf Spins landeten zwei von drei benötigten Scattern auf dem Bildschirm, was uns im Hinblick auf die Stimmung des Automaten durchaus Mut machte. Danach aber setzt eine lange Verlustserie ein. Nach 32 Spins hatten wir ziemlich genau 30 EUR verloren – kein einziges Mal erreichte der Gewinn einer Spielrunde auch nur den Einsatz. Dies konnte kein guter Tag werden. Wir beschlossen deshalb, an diesem Tag nicht weiterzuspielen und eine Auszahlung zu beantragen.

Fazit zum NetBet Casino

Das NetBet Casino ist seit mehr als 20 Jahren auf dem europäischen Markt aktiv und nun auch mit deutscher Lizenz vertreten. Zum Start gibt es einen kleines, aber feines Angebot mit bekannten Herstellern wie Pragmatic Play und Play‘n Go. Derzeit sind nur rund 460 Slots verfügbar – wir gehen davon aus, dass diese Zahl in Zukunft noch deutlich steigen wird.

NetBet bietet eine Reihe von Einzahlungsmethoden, einen konkurrenzfähigen Bonus und einen gut erreichbaren Kundenservice (wenn auch nicht 24/7). Es gibt nahezu durchgängig Angebote für Bestandskunden. Die Auszahlung ging schnell über die Bühne.

Einige Kritikpunkte gibt es auch. Insbesondere ist für uns nicht nachvollziehbar, warum einerseits ganz klassisch Dokumente zur Verifizierung hochgeladen werden müssen, andererseits aber eine Verifizierung über Zahlungsauslösedienst und SCHUFA erfolgt.

Dennoch: Wer bei einem etablierten Casino unter deutscher Lizenz spielen möchte, ist bei NetBet gut aufgehoben.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Ja. Die NetBet Enterprises ist zwar im EU Mitgliedstaat Malta ansässig, das Casino verfügt jedoch über eine GGL Lizenz (vom 16.05.2023 unter dem Aktenzeichen 208.1.1.12254/1-2021/30). Die Lizenz umfasst den Betrieb virtueller Spielautomaten.

Es gibt 459 Slots der Hersteller Play‘n Go, Pragmatic Play, Push Gaming, Gamomat, Synot Games, Amatic, ELK Studios, Games Global, Novomatic/Greentube, Booming Games, Merkur und Hölle Games.

Ja. Neukunden erhalten einen 100 % Bonus bis 100 EUR mit 40-facher Umsatzbedingung. Für die Verifizierung des Kontos gibt es zudem 50 Freispiele. Auch Bestandskunden erhalten täglich Freispiele, einen Dreh am Glücksrad oder andere Extras.

Ja. Die NetBet Enterprises Ltd hat bei der GGL neben der URL NetBet.de lediglich noch die URL Vegas.NetBet.de registriert. Dort gibt es bislang kein Angebot.

Einzahlungen sind mit Sofort, Visa, MasterCard, Skrill, Neteller, PayPal und Paysafe (nur mit Konto) möglich.

In unserem Fall dauerte es vom Absenden der Auszahlungsanfrage bis zur Gutschrift auf dem Girokonto zwei SEPA Geschäftstage.

Video- und Bildergalerie

Zahlungsanbieter:

Min. Einzahlung:

1,00€

Min. Auszahlung:

1,00€

Auszahlungsdauer:

Sehr schnell

Online seit:

2023

Lizenz:

Deutschland

Spielauswahl: 460+ Slots

Kontakt

Supportzeiten Live Chat:

Täglich von 10:00 - 24:00 Uhr

Support via WhatsApp:

+49 160 98049080

Hier findest du uns