David Schnabel, Geschäftsführer der Merkur Spielbanken, und Paul Gauselmann, Unternehmensgründer und Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe

Gauselmann AG erhält neue Spielbankzulassung in Niedersachsen

Autor

Autor

Veröffentlicht am
23. Nov 2023
von David

Der Glücksspielbetreiber Gauselmann hat erfolgreich die kürzlich erfolgte Ausschreibung für die Spielbankzulassung im Land Niedersachsen gewonnen. Diese Zulassung ermöglicht es dem Unternehmen, in den kommenden 15 Jahren Casinos an bis zu zehn Standorten im Bundesland zu betreiben. Der Betrieb der Spielbanken kann ab dem 1. September 2024 aufgenommen werden. Diese Ankündigung erfolgte durch Gauselmann in einer Pressemitteilung am Freitag.

Die Erlangung der Spielbankzulassung in Niedersachsen erfolgt zwei Jahre nach der Übernahme der Spielbanken in Nordrhein-Westfalen durch den Glücksspielkonzern. Bereits im Jahr 2021 erwarb Gauselmann die Kontrolle über die vier nordrhein-westfälischen Casinos in Aachen, Duisburg, Bad Oeynhausen und Dortmund-Hohensyburg. Durch diese Übernahme hatte das Unternehmen auch die Möglichkeit, zwei weitere Spielbanken in Nordrhein-Westfalen zu eröffnen. 

Die Übernahme beendete ein langwieriges politisches Hin und Her um die Privatisierung der Spielbanken in dem Bundesland. Die Opposition, die von der CDU geführte Landesregierung, hatte dem Verfahren Undurchsichtigkeit vorgeworfen, und es stand der schwere Vorwurf im Raum, dass die Spielbanken als öffentliches Eigentum unter Wert verkauft wurden.

Die besten Online-Spielhallen (Werbung)

Bonus

100% bis zu

100 EUR

Freispiele

150

  • 50 Freispiele ohne Einzahlung
  • Schnelle Auszahlungen

Bonus

100% bis zu

100 EUR

Freispiele

50

  • Schnelle Kontoeröffnung und Verifizierung
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten

Bonus

100% bis zu

300 EUR

Freispiele

50

  • Sehr bekannter Anbieter
  • Sehr schnelle Auszahlungen

„Vorbildliche Kompetenz“ und finanzielle Stabilität der Grund für den Zuschlag?

Die Zulassung der Spielbank in Niedersachsen für Gauselmann wurde laut der Pressemitteilung maßgeblich durch die als vorbildlich bezeichnete Kompetenz des Unternehmens beeinflusst. Die erfolgreiche Führung von bereits 15 Standorten in anderen Bundesländern diente als Beweis für den unternehmerischen Erfolg. Gauselmann konnte seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und finanzielle Stabilität nachweisen.

Für die Casinos in Niedersachsen erhofft sich die Unternehmensleitung eine „vielversprechende Zukunft“. David Schnabel, seines Zeichens Geschäftsführer der Merkur Spielbanken, kommentierte:
„Mit der Übernahme der nordrhein-westfälischen Spielbanken im Jahr 2021 haben wir eindrucksvoll bewiesen, dass wir in der Lage sind, das Spiel- und Serviceangebot in Rekordzeit neu auszurichten, bestehende Arbeitsplätze zu sichern, neue zu schaffen und ihre Attraktivität sogar zu erhöhen.“

Schnabel ist zuversichtlich, dass die erfolgreiche Geschichte der Spielbanken in Nordrhein-Westfalen sich auch in Niedersachsen fortsetzen wird. Gauselmann bietet eine einzigartige Kombination aus ansprechendem Ambiente, qualifizierten Mitarbeitern und einem vielfältigen Spielangebot. Die Unternehmensgruppe betont ihre gesellschaftliche Verantwortung und setzt den Kanalisierungsauftrag als oberste Priorität um.

Gauselmann implementiert an seinen Standorten sorgfältig Jugend- und Spielerschutzmaßnahmen, wie zahlreiche Zertifizierungen, beispielsweise durch die Global Gambling Guidance Group (G4) und die European Casino Association (ECA), belegen. Ob der Betrieb der Spielbanken in Niedersachsen die Erwartungen an wirtschaftlichen Erfolg und Spielerschutz erfüllen wird, wird sich ab dem Herbst des kommenden Jahres zeigen.

gauselmann.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier findest du uns