Mann spielt Slot Machine an seinem Laptop

Basegame

Mit Basegame wird bei Automatenspielen das Grundspiel bezeichnet, also das Basisspiel ohne zusätzlich aktivierte Features oder Bonusfunktionen des jeweiligen Online-Casinos. Beim Basegame ergibt sich der große Vorteil für Glücksspielneulinge, dass immer dann ein Gewinn gutgeschrieben wird bei den Slots, wenn ausreichend gleiche Symbole kombiniert werden in einer Runde. Gerade am Anfang können die zahlreichen Multiplikatoren und Features verwirrend sein, die Profispielern die nötige Abwechslung und Unterhaltung bieten im Online-Casino. Ab dem Moment, in dem Freespins in einer Spielrunde gewonnen werden, handelt es sich der Definition nach nicht mehr um das Basegame. Es kann jedoch optisch beim gewohnten Spielaufbau bleiben, nur dass beispielsweise irgendwo dezent eingeblendet wird, wann mit den Gratisspielen gezockt wird.

Gewinne erzielen im Basegame

In nur wenigen Momenten kann sich ein Basegame also insbesondere durch Multiplikatoren und Freespins entwickeln. Es empfiehlt sich in jedem Fall für Einsteiger sowie auch für geübte Echtgeldspieler, im Vorfeld genau zu überprüfen, welche Maximalgewinne im Basegame erzielt werden können und in welchen Spielrunden die Gewinneinsätze besonders üppig ausfallen. Lässt es sich im Online-Casino gratis spielen, um die Slots und Spins ausprobieren zu können, bevor die erste Casino-Einzahlung erfolgt, wird in der Regel das Basegame ohne jegliche Boni oder Gewinnmultiplikatoren angeboten. Wird ein Gewinn erzielt, kann sich ein bis dahin noch unentschlossener Spieler aus dem Basegame heraus neu anmelden und direkt seine ersten Gewinne gutschreiben lassen. Bei anderen Online-Casinos gibt es Bonusangebote für die Neuregistrierung, die jedes Basegame unterhaltsamer und actionreicher gestalten für die Spieler.

 

Bildrechte:
Audio und werbung/shutterstock.com, Bildnummer 753967252

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier findest du uns