Logos von Aspire Global und der GGL

Whitelist: Aspire Global 7 Limited erhält deutsche Lizenz

Autor

Autor

Veröffentlicht am
27. Jul 2023
von David

Aspire Global 7 Limited hat als neuester Whitelist-Zugang eine deutsche Glücksspiellizenz erhalten, die es dem Unternehmen ermöglicht, virtuelle Automatenspiele legal in Deutschland anzubieten. Die Lizenz wurde von der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL) am 26. Juni 2023 ausgestellt. Dadurch wurde das Unternehmen in die offizielle Whitelist aufgenommen.

Mit dieser Genehmigung können sind sie nun befugt, ihre Online-Slots vollkommen legal und reguliert auf dem deutschen Glücksspielmarkt anbieten. Alles über Aspire Global 7 Limited und die Legalisierung des Online-Glücksspiels in Deutschland erfährst du in unserem heutigen Artikel.

Die besten Online-Spielhallen (Werbung)

Bonus

100% bis zu

100 EUR

Freispiele

150

  • 50 Freispiele ohne Einzahlung
  • Schnelle Auszahlungen

Bonus

100% bis zu

100 EUR

Freispiele

50

  • Schnelle Kontoeröffnung und Verifizierung
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten

Bonus

100% bis zu

300 EUR

Freispiele

50

  • Sehr bekannter Anbieter
  • Sehr schnelle Auszahlungen

Immer mehr legale Spielmöglichkeiten für deutsche Spieler

Seit der Einführung des neuen Glücksspielstaatsvertrags am 1. Juli 2021 mussten deutsche Spieler fast ein Jahr warten, bis die ersten legalen Online-Spielotheken auf den Markt kamen. Die Deutsche Gesellschaft für Glücksspiel war das erste Unternehmen, das eine deutsche Lizenz erhielt und die Online-Spielotheken JackpotPiraten.de und BingBong.de betreibt.

Obwohl der Lizenzierungsprozess zu Beginn langsam voranging, hat er nun an Fahrt gewonnen. Fast 40 Glücksspielunternehmen verfügen mittlerweile über eine Lizenz für virtuelles Automatenspiel. Viele dieser Unternehmen betreiben sogar mehrere Plattformen, was zu einem großen Angebot am legalen Glücksspielmarkt in Deutschland geführt hat. 

Der neueste Anbieter auf der behördlichen Whitelist, die Aspire Global 7 Limited, besitzt beeindruckende 15 Glücksspielplattformen. Damit hält das Unternehmen wahrscheinlich den bisherigen Rekord an legalen Plattformen.

Alles wichtige über Aspire 7 Global Ltd.

Die Aspire Global 7 Limited gehört zu den führenden Glücksspielunternehmen und hat seinen Sitz in Malta. Damit gehört das Unternehmen nun zu jenen Online-Spielhallen-Betreibern, die vom illegalen Markt in den legalen gewechselt sind. Das kann man als sehr positives Zeichen werten, da das Ziel des Glücksspielstaatsvertrages eine möglichst hohe Kanalisierungsrate im legalen Markt vorsieht.

In letzter Zeit lassen sich immer mehr vormals illegale Glücksspiel-Plattformen in Deutschland lizenzieren und verpflichten sich damit auch, die strengen Vorgaben zum Spielerschutz einzuhalten. Die Aspire Global 7 Limited betreibt unter anderem die folgenden Plattformen:

Die Regulierung des Glücksspiels in Deutschland

Seit Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrags (GlüStV) ist es für Anbieter mit entsprechender Lizenz nun möglich, Online-Glücksspiel deutschlandweit legal anzubieten. Glücksspielanbieter, die sich an die Bestimmungen des Staatsvertrags halten, haben die Möglichkeit, sich offiziell lizenzieren zu lassen und ihre Spiele in Deutschland gesetzeskonform anzubieten.

Diese Regelungen wurden insbesondere eingeführt, um den Schutz von Jugendlichen und Spielern zu gewährleisten sowie zur Prävention von Spielsucht beizutragen. Außerdem bringt das dem deutschen Staat natürlich auch einiges an Steuereinnahmen ein, was der Allgemeinheit zugutekommt.

Wie du legale Glücksspiel-Anbieter erkennst

Vor der Auswahl eines Glücksspielanbieters ist es wichtig sicherzustellen, dass dieser in Deutschland legal operiert. Die Legalität eines Anbieters wird durch seine Lizenz bestätigt. Damit der entsprechende Anbieter legales Glücksspiel in Deutschland anbieten darf, muss die Glücksspielplattform von der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder lizenziert und damit auf der offiziellen Whitelist verzeichnet sein.

Das lässt sich für dich recht einfach überprüfen, da du die behördliche Whitelist auf der Website der GGL einsehen kannst. Dort sind alle legalen Glücksspielunternehmen mit ihren entsprechenden Online-Spielhallen aufgelistet. Alternativ bietet die GGL seit kurzem auch ein offizielles Glücksspiel-Prüfsiegel an, an dem du auf einen Blick erkennen kannst, dass es sich um einen lizenzierten Anbieter handelt.

Das Siegel trägt das Logo der GGL und den Text “staatlich erlaubt und beaufsichtigt”. Indem du diese Punkte beachtest, kannst du sicherstellen, dass du bei einem legalen und regulierten Glücksspielanbieter spielst. Vor allem, da die Gesetzeslage auf Malta bei illegalen Anbietern mittlerweile sehr problematisch für deutsche Spieler ist, solltest du hier nichts dem Zufall überlassen.

www.gluecksspiel-behoerde.de/de/
www.aspireglobal.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier findest du uns