Ankreuzen von Nummern auf einem Lottoticket

Mega Millions wieder kurz vor der Milliarde

Autor

Autor

Veröffentlicht am
06. Jan 2023
von David

Weniger als sechs Monate nach dem Gewinn eines schwindelerregenden Milliarden-Dollar-Jackpots in der Lotterie Mega Millions nähert sich der Jackpot nun wieder der Milliarden-Dollar-Marke.

Der Jackpot von Mega Millions hat die Ziehung am Dienstagabend wieder keinen Gewinner hervorgebracht. Inzwischen beträgt der geschätzte Jackpot 940 Millionen US-Dollar (ca. 892 Millionen Euro), was bedeutet, dass er bei der nächsten Ziehung vermutlich die Milliarden-Dollar-Marke erreichen wird.

Die besten Online-Spielhallen (Werbung)

Bonus

100% bis zu

50 EUR

Freispiele

50

  • Schnelle Kontoeröffnung und Verifizierung
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten

Bonus

100% bis zu

100 EUR

Freispiele

150

  • 50 Freispiele ohne Einzahlung
  • Schnelle Auszahlungen

Bonus

100% bis zu

300 EUR

Freispiele

50

  • Sehr bekannter Anbieter
  • Sehr schnelle Auszahlungen

Der Mega Millions-Jackpot überlebt die Ziehung am Dienstag

Zu Beginn der Woche gab es ungefähr 2,9 Millionen gewinnende Mega Millions-Tickets. Die Preise reichten von 2 US-Dollar bis 4 Millionen US-Dollar (ca. 1,90 Millionen Euro bis ca. 3,8 Millionen Euro), aber der Hauptpreis bleibt weiterhin ohne Besitzer. Trotzdem passten sechs Tickets zu den fünf weißen Kugeln und die glücklichen Gewinner nahmen den zweithöchsten Preis mit nach Hause. 

Drei der Lose wurden in Virginia, Texas und Maryland verkauft und gewannen jeweils den Standardpreis von 1 Million Dollar. Außerdem wurden noch drei weitere Lose in South Dakota, Mississippi und Arizona verkauft. Diese Lose beinhalten einen zusätzlichen Megaplier für 1 Dollar, was den Preis auf jeweils $4 Millionen vervierfacht. Die glücklichen Gewinner aus Mississippi und South Dakota nahmen nicht nur 4 Millionen Dollar mit nach Hause, sondern auch einen Rekord für den jeweils höchsten Lottogewinn in Mississippi bzw. South Dakota.

Bei der Ziehung am 3. Januar gab es in den USA noch 68 weitere Gewinner, die vier Spielbälle und den Mega Ball hatten und damit den dritten Preis gewannen. Von diesen Losen gewannen 12 Lose dank des Megaplier Investments jeweils 40.000 US-Dollar (ca. 38.000 Euro), während 56 Lose den glücklichen Gewinnern jeweils 10.000 US-Dollar (ca. 9.500 Euro) einbrachten.

Jackpot-Gewinner können Bargeld erhalten oder auf Raten

Mit einem geschätzten Wert von 940 Millionen US-Dollar liegt der Mega Millions-Jackpot derzeit auf Platz vier der größten Jackpots der Lotterie-Gesellschaft. Da die nächste Ziehung jedoch immer weiter steigen wird, dürfte bald die 1,05 Milliarden Dollar-Marke des drittgrößten Jackpots von 2021 überschritten werden. Im vergangenen Juli gewann in Illinois ein Los mit 1,34 Milliarden US-Dollar den zweitgrößten Jackpot. Erst diesen September, also vor knapp einem halben Jahr, gewannen zwei anonyme Personen den zweitgrößten Jackpot in den Vereinigten Staaten. Der größte Mega Millions-Jackpot, der jemals gewonnen wurde, betrug 1,54 Milliarden US-Dollar. Im Oktober 2018 gewann ein Einzelticket aus South Carolina diese unglaubliche Summe.

In Anbetracht der Höhe des Preises können die Gewinner wählen, ob sie den Gewinn auf einmal oder in Raten ausgezahlt bekommen möchten. Die geschätzten 940 Millionen US-Dollar entsprechen einer Baroption von 483,5 Millionen US-Dollar. Es ist wichtig zu bedenken, dass dieser Betrag in den USA steuerpflichtig ist, was den Gewinn zwar schmälert, aber immer noch genug für ein paar Träume lässt.

Entscheidet sich der Gewinner für eine Ratenzahlung, kann er das Geld über einen Zeitraum von fast 30 Jahren erhalten. Die nächste Mega Millions-Ziehung ist für Freitag, den 6. Januar 2023 geplant. Wir bleiben gespannt, ob der Jackpot überlebt und weiterwächst oder ob jemand mehr als 1 Milliarde Dollar gewinnt.

Bildrechte:

The Toidi/shutterstock.com
Bildnummer 1345307660

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier findest du uns